Log in

Heidekreis ehrt langjährige Pflegeeltern

Gelesen 473
(0 Stimmen)
Heidekreis ehrt langjährige Pflegeeltern Mitarbeiterinnen des Pflegekinderdienstes, Landrat Manfred Ostermann (2. v. r.) mit den Pflegefamilien (C) Heidekreis
Heidekreis ehrt langjährige Pflegeeltern 
  • Suche nach weiteren geeigneten Personen läuft weiter 

  • Informationsabende im Februar und März

Sechs Pflegefamilien stehen dem Heidekreis seit 20 und mehr Jahren mit ihrem ehrenamtlichen Engagement zur Verfügung und bieten Kindern, die in eine Notsituation geraten sind, ein liebevolles Zuhause. Landrat Manfred Ostermann würdigte kürzlich bei einer kleinen Feierstunde im Kreishaus in Soltau das Engagement der Männer und Frauen und überreichte ihnen als Zeichen der Dankbarkeit Präsentkörbe.

 

Der Fachbereich Kinder, Jugend, Familie des Heidekreises sucht auch weiterhin geeignete Personen, Paare und Familien, die bereit sind, einem Kind zeitlich begrenzt oder dauerhaft ein Zuhause zu geben. Immer wieder kommen Familien in die Situation, dass sie in der Erziehung und Betreuung ihrer Kinder Unterstützung benötigen. Über die Voraussetzungen und den Ablauf zur Aufnahme eines Pflegekindes können sich alle Interessierten am Mittwoch, dem 22. Februar im Kreishaus in Soltau, Harburger Straße 2 im Raum 17, und am Mittwoch, dem 1. März im Kreishaus in Bad Fallingbostel, Vogteistraße 19 im Raum B 001, jeweils um 19 Uhr unverbindlich informieren. Nina Kose, Mitarbeiterin im Pflegekinderdienst, wird als Ansprechperson vor Ort sein. Eine Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich. Gerne werden jedoch Teilnahmezusagen vorab entgegengenommen. Hierfür und für Informationen ist Nina Kose dienstags von 14 bis 16 Uhr und donnerstags von 10 bis 12 Uhr unter Tel. 05191 970-679 und per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichbar.

 

Schreibe einen Kommentar