Log in

Lichtspielbühne zur parlamentarischen Spurensuche an Parlamentsgebäuden

(0 Stimmen)
Lichtspielbühne zur parlamentarischen Spurensuche an Parlamentsgebäuden Dr.Maria Flachsbarth, MdB (C) Deutscher Bundestag / Haar
Lichtspielbühne zur parlamentarischen Spurensuche an Parlamentsgebäuden

Die heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Maria Flachsbarth macht zu Beginn der Parlamentsferien auf eine Licht- und Toninstallation im Parlamentsviertel aufmerksam. Unter dem diesjährigen Motto „Erleben Sie 130 Jahre parlamentarische Demokratie genau dort, wo sie passiert“ werden die Bundestagsgebäude vom 3. Juli 2016 bis zum Tag der Deutschen Einheit am Montag, 3. Oktober, täglich zu einer Lichtspielbühne. Allabendlich beginnt mit Einsetzen der Dunkelheit eine kostenlose Film-, Licht- und Tonprojektion an der Fassade des Marie-Elisabeth-Lüders-Hauses. Die halbstündige Installation mit dem Titel "Dem deutschen Volke — Eine parlamentarische Spurensuche. Vom Reichstag zum Bundestag" zeigt die Geschichte des deutschen Parlamentarismus und des Reichstagsgebäudes.

„Direkt im Herzen Berlins am Spreeufer Einblicke in die Geschichte unseres Landes zu bekommen ist ein einmaliges (Urlaubs-)Erlebnis. Die wechselvolle Geschichte unseres Landes, der Blick auf die Wurzeln unserer Demokratie und unseres Parlamentarismus machen deutlich, dass Demokratie nicht selbstverständlich ist und immer wieder erarbeitet und verteidigt werden muss.“, so die Parlamentarische Staatssekretärin. „Und außerdem ist die Lichtshow einfach eine schöne Möglichkeit, einen warmen Sommerabend in Berlin zu genießen!“

Die genauen Uhrzeiten zu den Vorführungen und weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Deutschen Bundestags unter: https://www.bundestag.de/grossbildprojektion.

Schreibe einen Kommentar