Log in

DIE JUNGEN UNTERNEHMER in Hannover wählen Konstantin Uplegger zum Vorsitzenden

(0 Stimmen)
DIE JUNGEN UNTERNEHMER in Hannover wählen Konstantin Uplegger zum Vorsitzenden v.l.n.r: Patrick Witton (Mitglied des Vorstands), Marietta Pralle (Mitglied des Vorstands), Konstantin Uplegger (Vorsitzender), Sandra Schirmer (ehem. kommissarische Vorsitzende), Frederik K. Olms (Stellvertretender Vorsitzender), Eike Hamer (ehem. Mitgli
DIE JUNGEN UNTERNEHMER in Hannover wählen Konstantin Uplegger zum Vorsitzenden

Konstantin Uplegger: Der Brexit muss vermieden und Reformen der EU vorangetrieben werden!

Der Wirtschaftsverband DIE JUNGEN UNTERNEHMER hat Konstantin Uplegger zum Vorsitzenden des Regionalkreises Hannover gewählt. Der 26-Jährige ist Teil der Geschäftsführung der Uplegger Group Langenhagen. Das Unternehmen existiert seit über 130 Jahren und ist eines der ältesten Familienunternehmen im deutschen Lebensmittelhandel.

Ziel des neuen Regionalvorsitzenden von Hannover Konstantin Uplegger ist es, dem Verband DIE JUNGEN UNTERNEHMER vor Ort frischen Wind einzuhauchen. Im Mittelpunkt stehen dafür das Fördern des offenen Meinungs- und Ideenaustauschs und die Stärkung der politischen Diskussion. „Wir haben hier in Hannover eine breite Mitgliederbasis, die enger zusammenrücken muss. Nur durch Veranstaltungen mit aktuellem Bezug können wir unsere Mitglieder begeistern, neue Mitglieder gewinnen und unsere politische Relevanz stärken“, so Konstantin Uplegger.

Der neue Regionalvorsitzende verfolgt die Thematik Brexit und EU-Reformen besonders interessiert. „Wir als exportorientierte Unternehmensgruppe sind auf den EU-Binnenmarkt angewiesen und unterhalten wichtige Geschäftsbeziehungen mit Unternehmen aus Großbritannien. Die Folgen eines Brexits wären unabsehbar für die Handelsbeziehungen. Aber auch im größeren Kontext wäre ein Austritt Großbritanniens fatal! Denn für eine starke wirtschaftliche Position in der Zukunft sind wir auf eine starke EU angewiesen. Der Brexit muss vermieden und Reformen der EU vorangetrieben werden!“, so Konstantin Uplegger abschließend.

Weitere politische Forderungen von DIE JUNGEN UNTERNEHMER finden Sie in unserem Buch „Anstatt Brexit: #EUpgrade“

Neben dem neuen Regionalvorsitzenden Konstantin Uplegger (Uplegger Group), sitzt dem Regionalkreis nun Marietta Pralle (PRALLE Logistik GmbH), Frederik K. Olms (Trivon GmbH) und Patrick Witton (CSP GmbH) vor. 

 

Schreibe einen Kommentar