Log in

Ermäßigte Karten für Senioren im Staatstheater Braunschweig

(0 Stimmen)
Ermäßigte Karten für Senioren im Staatstheater Braunschweig Staatstheater Braunschweig mit Cimiotti-Brunnen (C) Heinz Kudella
Lust auf Theater: ermäßigte Karten für Senioren

Infoveranstaltung am 27. Januar im Kleinen Haus

Das Staatstheater Braunschweig und das Seniorenbüro der Stadt Braunschweig kooperieren auch in der aktuellen Spielzeit 2015/2016 unter dem Motto „Lust auf Theater“ miteinander. Es werden vier Vorstellungen zu vergünstigten Konditionen angeboten. Die Gutscheine mit den besonderen Preisen sind für alle Bürgerinnen und Bürger über 60 Jahren erhältlich bei einer Vorab-Veranstaltung am Mittwoch, 27. Januar, ab 15 Uhr im Kleinen Haus. Wer alle vier Vorstellungen besucht, erhält die Karten um 25 Prozent ermäßigt. Wer einzelne Vorstellungen besucht, erhält einen Rabatt von 20 Prozent. Ein Rabatt von 50 Prozent kann Schwerbehinderten (ab 70 Prozent) und Empfängern von Grundsicherung gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises gewährt werden. Wer an der Informationsveranstaltung nicht teilnehmen kann, erhält die Gutscheine vom 28. Januar bis zum 5. Februar im Seniorenbüro, Kleine Burg 14 (montags, mittwochs und donnerstags von 9 bis 16 Uhr, dienstags von 13 bis 16 Uhr, freitags von 9 bis 13 Uhr).

Folgende Vorstellungen werden angeboten:

28. Februar, 14:30 Uhr im Großen Haus: Ein deutsches Requiem von Johannes Brahms, Tanzstück von Gregor Zöllig; 20. März , 14:30 Uhr im Großen Haus: Pique Dame,Oper in drei Akten von Peter I. Tschaikowsky; 17. April, 14:30 Uhr im Großen Haus: Die Banditen  (Les Brigands), Opéra-bouffe in drei Akten von Jaques Offenbach und am 29. Mai um 14:30 Uhr im Großen Haus: Effi Briest, Schauspiel nach dem Roman von Theodor Fontane.

Weitere Informationen im Seniorenbüro, Tel.: 0531 470-3341, und im Staatstheater Braunschweig, Am Theater, Tel.: 0531 1234-531.

Schreibe einen Kommentar