Log in

Sechszügigkeit am Hermann-Billung-Gymnasium und an der Oberschule Westercelle beschlossen

(0 Stimmen)
Sechszügigkeit am Hermann-Billung-Gymnasium und an der Oberschule Westercelle beschlossen Landkreis Celle (C) Landkreis Celle
Sechszügigkeit am Hermann-Billung-Gymnasium und an der Oberschule Westercelle beschlossen

 

Celle (lkc). Der Kreisausschuss hat in seiner heutigen Sitzung die Einrichtung von jeweils sechs Zügen im fünften Jahrgang am Hermann-Billung-Gymnasium und an der Oberschule Westercelle für das Schuljahr 2015/16 beschlossen.Die Kapazitätsgrenze der Gymnasien in der Stadt Celle ist auf jeweils vier Züge pro Jahrgang beschränkt. Die Anmeldezahlen für die fünften Klassen zum Schuljahr 2015/16 beim Hermann-Billung-Gymnasium überschreiten diese vier Züge. Das Gymnasium ist im kommenden Schuljahr jedoch aufgrund seiner räumlichen Kapazitäten in der Lage, sechs fünfte Klassen unterbringen zu können. Daher kann die Aufnahmekapazität für diesen Jahrgang ausnahmsweise um zwei Züge erhöht werden.Daneben sind die Kapazitäten der Oberschulen in der Stadt Celle auf jeweils fünf Züge pro Jahrgang beschränkt. Auch bei der Oberschule Westercelle überschreiten die Anmeldungen für die fünften Klassen zum Schuljahr 2015/16 die Kapazitätsgrenze. Die Oberschule Westercelle verfügt allerdings über die notwendigen Ressourcen, sechs fünfte Klassen ohne räumliche Probleme unterbringen zu können. Deshalb kann die Aufnahmekapazität für diesen Jahrgang auch dort ausnahmsweise um einen Zug erhöht werden.

Schreibe einen Kommentar