Log in

Ed Sheeran kündigt Zusatztermine für 2022 an

(0 Stimmen)
Ed Sheeran kündigt Zusatztermine für 2022 an © FKP Scorpio Ed Sheeran kündigt Zusatztermine für 2022 an © FKP Scorpio

HAMBURG. Wie die FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH berichtet, sind bereits mehr als 200.000 Tickets für die Konzerte von Ed Sheeran in Gelsenkirchen, München und Frankfurt 2022 verkauft. Nun sind Zusatztermine in allen drei Tourneestädten aufgrund der enormen Nachfrage angekündigt! 

Die Tickets für die Zusatztermine sind ab sofort erhältlich – exklusiv auf www.eventim.de.

Hand aufs Herz: Wirklich verwundert dürfte niemand darüber sein, dass die Tickets für die Konzert-Termine von Ed Sheeran hierzulande reißenden Absatz finden würden.

Im Grunde genommen beschränkte sich die grundsätzliche Frage von Anfang auch gar nicht darauf, „ob“ die Shows in Gelsenkirchen, München und Frankfurt im Sommer 2022 ausverkauft sein würden, sondern vielmehr, „wann“ dies der Fall sein würde.

Nun, es ging schnell, sehr schnell bis die Tickets für die drei Stadion-Shows in Deutschland (bis auf wenige Restkarten) vergriffen waren. Ist es da nicht großartig, dass der Künstler für alle Fans, die bislang noch nicht zum Zuge gekommen sind, in allen drei deutschen Tourstädten seiner "+ - = ÷ x Tour" (sprich: "The Mathematics Tour") bereits Zusatzkonzerte angekündigt hat?! Hier sind die bekannten und neuen Termine:

 

07. + Neu! 08.07.2022  Gelsenkirchen   VELTINS-Arena*

10. + Neu! 11.09.2022  München            Olympiastadion*

23. + Neu! 24.09.2022  Frankfurt            Deutsche Bank Park*

*Änderungen vorbehalten

 

Die deutschen Ed Sheeran-Konzerttermine werden präsentiert von 1LIVE und WDR 2 (Gelsenkirchen), BAYERN 3 (München) sowie hr3 und YOU FM (Frankfurt).

Tickets für die Konzerte von Ed Sheeran in Deutschland sind ab 65,00 Euro zzgl. Gebühren ausschließlich online unter eventim.de und in der EVENTIM.App erhältlich. Pro Kunde, pro Konzert können maximal sechs Karten erworben werden.

Wichtiger Hinweis zum Ticketzweitmarkt:

 Um zu verhindern, dass Fans beim Kauf von Tickets für die Konzerte von Ed Sheeran übervorteilt werden, gehen der Künstler und sein Team in Zusammenarbeit mit dem Veranstalter FKP Scorpio auch diesmal streng gegen den sogenannten Ticketzweitmarkt und all jene vor, die inoffizielle Ticketing-Seiten nutzen: Für die Konzerte dieser Tournee wird eine extra entwickelte mobile, digitale Ticketing-Technologie genutzt, die entsprechende Sicher-heitsvorkehrungen enthält, um sicherzustellen, dass echte Fans echte Tickets kaufen und um zu verhindern, dass inoffizielle Zweitmarkt-Ticketing-Seiten und inoffizielle Ticketverkäufer in der Lage sind, Tickets zu überhöhten Preisen weiterzuverkaufen und die Fans abzuzocken.

Um den Kauf legitimer Tickets zu erleichtern, sind die Fans aufgefordert, sich vor dem Verkauf bei eventim zu registrieren und ein Kundenkonto anzulegen. Fans mit Tickets, denen es nicht wie geplant möglich ist, das jeweilige Konzert zu besuchen, können ihre Tickets zu dem Preis, den sie bezahlt haben, zuzüglich einer Vorverkaufsgebühr, an andere Fans über fanSALE, die offizielle Von-Fan-zu-Fan-Wiederverkaufsplattform von eventim, verkaufen.

Die Veranstalter bitten alle Kunden dringend, nur die offizielle eventim.de-Ticketwebsite zu nutzen und weisen darauf hin, dass Viagogo kein offizieller Ticketverkäufer für diese Tour ist.

Wie bei früheren Ed Sheeran-Tourneen werden die Veranstalter die Verkaufstransaktionen überwachen, um Käufe zu identifizieren, die gegen die Geschäftsbedingungen für den Verkauf der Ed Sheeran-Tickets verstoßen. Alle Ticketkäufe, die gegen diese Bedingungen verstoßen, werden möglicherweise storniert.

Schreibe einen Kommentar