Log in

Renovieren, Restaurieren oder Reparieren? Rezension zum Buch von Test.de

(0 Stimmen)
Autoren: Hans-Jürgen Reinbold, Karl-Gerhard Haas, Peter Birkholz, Michael Bruns, Thomas Heß ‎Stiftung Warentest Autoren: Hans-Jürgen Reinbold, Karl-Gerhard Haas, Peter Birkholz, Michael Bruns, Thomas Heß

Auf eine fachmännische Reparatur möchte niemand verzichten, wer den Experten*innen bei der Arbeit über die Schulter schaut und sich wünscht, mehr über das Thema Handwerk und Reparatur zu erfahren, findet in dem praktischen Buch Tipps für Kleinreparaturen ein breit gefächertes Programm an Ratschlägen. Tür- und Fenstergriffe anschrauben oder Fenster und Türen abdichten, solche kleinen Reparaturen lassen sich oft durch den erfahrenen Heimwerker bewältigen. Ein defekter Wasserhahn, der ständig tropft, ist der Klassiker, der das Budget belastet, sobald die Anfahrt für den Handwerk+in mehr kostet als der Mini-Einsatz. Wer in die erste eigene Wohnung einzieht, kann im Mietvertrag sehen, was der Vermieter an Kleinreparaturen übernimmt und was der Mieter selbst zahlt. Bei entsprechendem handwerklichen Geschick erlaubt der Vermieter*in dem Mieter*in, die Reparaturen selbst durchzuführen. Künstlerisch veranlagte Kinder verzieren plötzlich die Wand oder das Sofa? Den Eltern wird erklärt, wie sich solche „Flecken“ wieder entfernen lassen. Weiter geht es zum Hund, der Spuren hinterlässt. Mit einem Dusch-Abzieher die Haare des Hundes aus dem flauschigen Teppich entfernen, bevor sie sich in den Düsen des Staubsaugers verfangen und für den nächsten Reparatur-Einsatz sorgen? Solche und ähnliche Anleitungen werden Schritt für Schritt nachvollziehbar erklärt, sodass Einsteiger*innen den einen ersten und fachgerechten Überblick bekommen.

 

Handwerker-Talent entdecken und ausbauen?

Die Müllberge verkleinern sich, sobald sich das Interesse am Restaurieren vergrößerst. Ältere Möbel müssen nicht sofort auf den Müll wandern, sondern werden nach dem Lesen der Buchtipps fachmännisch restauriert. Ambitionierten Heimwerker*innen kommen zu Zuge und können das neu entfachte Handwerker-Talent unter Beweis stellen und Beschläge befestigen oder den abgenutzten Sessel mit neuem Stoff überziehen. Verschönern oder Recyceln macht Spaß, wenn die Heimarbeit im Team erledigt wird und schont fast nebenbei das Budget. Probleme beheben, aber sicher, das ist der Fokus des Autors. Bewährte Arbeitstechniken mit der angemessenen Arbeitsschutzbekleidung kombinieren, solche Sachen werden verständlich erklärt. Welches Werkzeug für welchen Arbeitseinsatz benötigt wird, steht in jedem in sich abgeschlossenen Kapitel. Auf einen Blick erkennbar sind die Werkzeuge jetzt, der talentierte Handwerker legt sie sich vor dem Beginn des Projektes griffbereit zurecht. Dem Renovieren, Restaurieren, Reparieren steht anschließend nichts mehr im Weg.

Fazit

 

Die Frage der persönlichen Haftung beim Renovieren wird im Buch von Test.de näher beschrieben. Jeder Mieter*in muss sich als zukünftiger Heimwerker*in darüber klar sein, dass mit jeder handwerklichen Tätigkeit die Frage der Haftung verbunden ist. Im Zweifelsfall ist es besser, den erfahrenen Handwerk*in einzuschalten, aber kleine Dinge, die zwischendurch repariert werden müssen, lassen sich mit dem dazu gehörenden praktischen Talent und den Tipps aus dem Buch zeitnah in die Realität umzusetzen. Der Vorteil besteht in der Zeitersparnis, gute Handwerker*innen haben kurzfristig kaum einen Termin frei. Da kommen ambitionierte und geschickte Heimwerker*innen zum Einsatz und dichten das Fenster ab, damit die Familie nicht friert. Das Ölen der quietschende Tür oder der neue Anstrich ist mit dem Do-it-yourself-Grundwissen und den leicht nachvollziehbaren Anleitungen möglich. Leser*innen mit Interesse am Heimwerken wird das Fachwissen detailliert, lesenswert und praxisnah vermittelt.

 

 

Details zum Buch

 

 

*Titel des Buches: Reparaturen zu Hause

*Herausgeber ‏ : ‎Stiftung Warentest; 5. renovierte und aktualisiert Edition

*Autoren: Hans-Jürgen Reinbold, Karl-Gerhard Haas, Peter Birkholz, Michael Bruns, Thomas Heß

 

*Erscheinungstermin. (16. November 2021)

 

*Genre: Ratgeber / Hobby & Freizeit

*Sprache ‏ : ‎ Deutsch

*gebundene Ausgabe mit 400 Seiten

*ISBN-13 ‏ : ‎ 978-3747104521

*Preis Deutschland: 24, 90 Euro

 

Schreibe einen Kommentar