Log in

Tödlicher Reitunfall bei Aerzen

Gelesen 347
(0 Stimmen)
Tödlicher Reitunfall bei Aerzen Blaulicht (C) Ulrich Stamm

AERZEN.  Ein Reitunfall mit tödlichem Ausgang ereignete sich am Sonntag, 30.12.2018, gegen 16:00 Uhr, in Laatzen, Gemarkung Aerzen. Auf einem dortigen Feldweg war ein 46-jähriger Mann mit seinem Pferd unterwegs. Begleitet wurde er von seiner 41-jährigen Lebensgefährtin, ebenfalls mit Pferd unterwegs.

Das Pferd verlor an einem Feldwegsgraben den Halt, stürzte in den Graben und fiel auf die Seite. Der 46-jähriger Reiter hatte keine Chance und wurde von dem Pferd erdrückt. Das Pferd konnte selbstständig nicht aufstehen und konnte erst durch Rettungskräfte aufgerichtet werden. Für den 46-jährigen Reiter kam jede Hilfe zu spät. Er verstarb noch vor Ort.

Schreibe einen Kommentar