Log in

Veranstaltungskalender Hannover - Aktuelle Events, Konzerte und Termine

Events

Theatre of the opressed - Theaterarbeit in Flüchtlingscamps
 -2-tägiger Workshop mit dem Ashtar Theatre aus Ramallah

Freitag, April 15, 2016  18:00   /   Freitag, April 15, 2016 
Hannover

 
 
Adresse: Kulturzentrum Pavillon e.V., Lister Meile 4, 30161 Hannover, Karten-Hotline: 0511-2355550
Zusatzinformationen:
Die Mitglieder des Ashtar Theatres demonstrieren mit den Workshopteilnehmern ihre Arbeit mit der Methode von Augusto Boal, das „Theater der Unterdrückten“. Diese hat sich besonders in der Arbeit mit Jugendlichen bewiesen, weil sie jedem eine eigene Stimme gibt. Sie greift schwierige Themen für die Bühne auf, ermöglicht die Reflexion und lädt zur Selbstkritik ein. Das Theaterteam wird auch seine Arbeit in Flüchtlingscamps in Jordanien vorstellen und über seine Erfahrungen berichten. Flüchtlinge sind herzlich zur Teilnahme eingeladen. 
Fr. 15.04. 18:00 – 21:00 Uhr und Sa. 16.04. 10:00 – 14:00 Uhr 
Die Arbeitssprache in den Workshops ist Englisch, zusätzlich Übersetzung Arabisch-Deutsch. 
Tagungsbeitrag für Freitag und Samstag: 15 € (Flüchtlinge frei) 
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 0511/34 41 04
Eine Veranstaltung vom Arbeitskreis Kirche und Theater in der Evangelischen Kirche in Deutschland (AKT) und dem Institut für Theaterpädagogik Lingen der Hochschule Osnabrück, in Zusammenarbeit mit der Theaterwerkstatt Hannover.