Log in

4. Baden-Württemberg Classics macht vom 23. und 24. November Station in Hannover

Gelesen 174
(0 Stimmen)
4. Baden-Württemberg Classics macht vom 23. und 24. November Station in Hannover (C) Ulrich Stamm 4. Baden-Württemberg Classics macht vom 23. und 24. November Station in Hannover (C) Ulrich Stamm

HANNOVER. Bereits zum vierten Mal gastieren die besten Weingüter, Winzer- und Weingärtnergenossenschaften aus Baden und Württemberg wieder in Hannover. Bei den Baden-Württemberg Classics in der Glashalle des HCC werden am 23. und 24. November rund 50 Produzenten dabei sein und die gesamte Bandbreite der beliebten Weinregion präsentieren. Zu Gast sind auch die aktuellen Weinköniginnen aus Baden und Württemberg, die spannendes Fachwissen zu Anbaugebieten und der Auswahl des richtigen Weins vermitteln.

 

Im Mittelpunkt der Baden-Württemberg Classics steht natürlich die Weinverkostung. Über 700 Weine, Sekte und Brände der Weinbaubetriebe und Jungwinzer stehen dabei zur Auswahl. In kostenlosen Seminaren erfahren und erschmecken die Besucher außerdem alles Wissenswerte über den Cuvée aus Württemberg, die Top-10-Weine aus Baden und die besten Festtagsweine aus Baden und Württemberg.

 

Die Weinmesse ist am 23. und 24. November von 11 bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt kostet € 15 pro Person/Tag mit Verkostungen und  Seminarteilnahme.

 

Veranstaltet wird die Weinmesse von der Weininstitut Württemberg GmbH und der

Badischer Wein GmbH. Alle weiteren Informationen über Inhalte, Aussteller, Seminarzeiten und Referenten gibt es im Internet unter www.bwclassics.de.

 

Schreibe einen Kommentar