Log in

Bruchmeisteraktion für einen guten Zweck

(0 Stimmen)
Bruchmeisteraktion für einen guten Zweck Christian Dittert
Bruchmeisteraktion im Rahmen des 486. Schützenfestes für eine gute Aktion am 11.Juli 2015

 

Auch das ist eine Tradition des Schützenfestes in Hannover : Die Bruchmeister sammeln für einen guten Zweck. Nicht nur auf dem Platz bei verschiedenen Gelegenheiten – sondern mitten in der Stadt bei einer besonderen Aktion.

 

Lars Sprenger, Gerrit Borchers, Max Richter und Timo Thiel, die Bruchmeister des 486. Schützenfestes, sind am heutigen Sonnabend (11. Juli) von 10 bis 14 Uhr auf dem Platz der Weltausstellung in Cut und Zylinder unterwegs gewesen. Mit Tombola, Leiterwagen der Feuerwehr, „Fliegendem Besen“ (Rodeo ähnliches Gerät), Getränke und Grillgut wollten sie möglichst viele Passanten zum Spenden animieren. Der Fanfarenzug Alt-Garbsen spielte dazu.

 

Der gesammelte Erlös kommt der Jugend- und Familienhilfe des Stephanstiftes zugute.

 


















 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar