Log in

Bücherzwerge in der Stadtbibliothek am 05.Juni 2015

(0 Stimmen)
Bücherzwerge in der Stadtbibliothek am 05.Juni 2015 Ulrich Stamm
Bücherzwerge in der Stadtbibliothek

 

GARBSEN-MITTE (stp). Die Bücherzwerge treffen sich wieder am Freitag, 5. Juni, um 10 Uhr in der Garbsener Stadtbibliothek. Vorgestellt wird die Geschichte „Kleiner weißer Fisch“.

Der kleine weiße Fisch ist traurig, weil er seine Mama verloren hat. Bei der Suche im Meer trifft er auf unterschiedliche Tiere. Begleitet wird die Geschichte von passenden Liedern, Reimen und Fingerspielen. Die kostenlose Veranstaltung richtet sich an Kinder von einem bis drei Jahren und dauert rund 45 Minuten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Die Bücherzwerge gehören zu dem Projekt „Lesestart – Drei Meilensteine für das Lesen“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und der Stiftung Lesen, das junge Familien bei der Leseförderung unterstützt. 

 

Schreibe einen Kommentar