Log in

Deutsch-Japanisches Sommerfest Natsumatsuri präsentiert sich im Stadtpark am 12. Juli 2015

(0 Stimmen)
Deutsch-Japanisches Sommerfest Natsumatsuri präsentiert sich im Stadtpark am 12. Juli 2015 HCC und Stadtpark (C) Ulrich Stamm
Deutsch-Japanisches Sommerfest Natsumatsuri präsentiert sich im Stadtpark am 12. Juli 2015

 

Die Deutsch-Japanische Gesellschaft Hannover Chado-Kai e.V., die Landeshauptstadt Hannover und das Hannover Congress Centrum laden am Sonntag (12. Juli) 14.00 bis 18.00 Uhr zum beliebten Deutsch-Japanischen Sommerfest Natsumatsuri ein. Veranstaltungsort ist der Stadtpark am Hannover Congress-Centrum, Theodor-Heuss-Platz. Der Eintritt ist frei. Schirmherr der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Chado-Kai e.V. ist Oberbürgermeister Stefan Schostok.

 

Programm

Das Sommerfest beginnt mit der Taiko-Trommel-Gruppe Nanami Daiko am Rosen-Café. Weiterhin spielt die Hannover Theater Company Auszüge aus dem Kröpcke-Musical. Auch ein Mitmachtheater für Jung und Alt aus gefalteten Figuren laden die BesucherInnen zum kreativen Gestalten ein. Neben den traditionellen Kulturtechniken wie Kalligraphie und Origami werden die japanischen Kampfsportarten Iaido, Kjudo, Aikido, Karate und Kendo vorgeführt. Aus Berlin wird die Daito-ryu Aiki-jujutse Gruppe mit dabei sein. Die traditionelle Teezeremonie wird mehrfach am Teehaus vorgeführt. Go- und Mahjong-Demonstrationen weisen in die fernöstlichen strategischen Spiele ein.

Stände mit Bonsai-Pflanzen, die japanische Comic-Kunst Manga, Kimono-Stoffe, Keramik und Schmuck werden zum Kauf angeboten. Für das leibliche Wohl werden japanische köstlichkeiten den Nachmittag verschönern, zubereitet von Sushi Meister Sakai Shoten aus Hamburg.

An den Atombombenabwurf vor 70 Jahren auf Hiroshima, der Partnerstadt Hannovers, wird durch die Friedensarbeit des Hiroshima-Bündnisses und von SchülerInnen der IGS List erinnert.

Schreibe einen Kommentar