Log in

Hameln feiert Pflasterfest vom 28. bis 30. August 2015!

(0 Stimmen)
Hameln feiert Pflasterfest vom 28. bis 30. August 2015! Hameln feiert Pflasterfest vom 28. bis 30. August 2015! (C) HamelnMarketing
Von Bordsteinpropheten bis zu betrunkenen Affen auf Crack – Hameln feiert Pflasterfest!

 

Es hat schon besonderes Flair, wenn die Hamelner Altstadt zehntausende Besucher empfängt, die neue Fassadenbeleuchtung wunderschöne Gebäude erstrahlen lässt, von 4 Bühnen quer durch die Gassen ein satter Sound einsetzt und zahlreiche Stände um die Gunst der Besucher buhlen. Zweimal hat die große Altstadtsause Hameln bereits in den Ausnahmezustand versetzt und was nach der großen Fußgängerzonen Sanierung begann, ist bereits jetzt nicht mehr aus dem Veranstaltungskalender wegzudenken. 

Dieses Jahr heißt das Motto „noch mehr Vielfallt!“: Aus 4 Bühnen werden 5, aus 50 Bands über 60, aus 1 Biersorte 4. Eine Black und Latin Area kommt hinzu, DJ-Klänge ertönen von verschiedenen Bierwagen und „Wingenfelder“ konnte als ein Hauptact für den Münsterkirchhof gewonnen werden. Das Konzept abwechslungsreiche gute Musik auf der gesamten 17.000 qm großen Fläche zu präsentieren, anstatt alles auf einen Hauptact zu setzen, gilt auch in diesem Jahr – und dennoch, es finden sich beachtliche neue Namen im Programm:

 

„Curbside Prophets“, „Ski-King“, „Pussy Cat Boys“, „Mofa25“, Sugarhills oder „Drunk Monkey´s on Crack“, genauso vielfältig wie die Namen ist die Musikauswahl beim Pflasterfest. Die Bühnen lassen sich keiner bestimmten Musik-Richtung zuordnen. Die Menschen können flanieren und an verschiedenen Orten immer wieder auf etwas stoßen, das Sie anspricht – die Qual der Wahl hat der Besucher und davon reichlich! Vielen jungen Musikern wird die Chance gegeben sich zu beweisen, aber auch alte Hasen zeigen Ihre Professionalität. Einige waren bereits dabei, doch die meisten bewegen sich zum ersten Mal auf dem neuen Pflaster. Über 250 Bands haben sich beworben, die Besten wurden ausgewählt:

 

Rhys Grimmin an the Toms reisen aus Australien an und lassen das Didgeridou erklingen, die Weserberglandgrößen 88-Miles planen den größten Tanzmarathon in der Geschichte Hamelns, Ski-King und Jimmy Cornett touren mit den Besuchern über die Route 66, die Curbside Prophets verwandeln rotzfrech den Dirty Dancing Hit „Time of my Life“ in einen Ragaee-Sommerhit und Sebastian Dey steht auf der selben Bühne wie die Lokalmatadoren von „Talkin Wire“ und die Fury in the Sloughterhouse Bandleader Kai und Thorsten Wingenfelder, die neben den Fury Klassikern auch die neuen Wingenfelderhits präsentieren. Nach Rock mit Green Room, gibt es Ska von den Bad Nenndorf Boys und Samstag lädt die nightLIVEband kompromisslos zur gute Laune Masseneskalation ein, während die Gitarenrifs der Wackenpioniere „5th Avenue“ in der Bäckerstraße erklingen. Soul, Jazz, Rock, Folk, Blues und mehr, mehr, mehr,  ja sogar der „Vergoldet“ Schlagernachmittag am Sonntag lockt runter vom Sofa – schwofen mit Muttti und Vati auf dem heißen Hamelner Pflaster ist angesagt.

 

 

Man könnte noch Stunden lang so weiter machen, muss man aber nicht. www.pflasterfest.de, die Pflasterfest-App für Android und I-Phone, wie auch die Pflasterfest Facebook-Seite verraten jetzt schon viele Highlights - natürlich mit aussagekräftigen Videos. Das Pflasterfest richtet sich an alle Liebhaber guter Musik und spektakulärer Partys und steht für ausgelassene friedliche Atmosphäre. Für das feierwütige Publikum wird ausgiebig gesorgt sein und für Kinder wird auf den Bühnen und an zahlreichen Ständen ein umfangreiches und spannendes Programm angeboten. 

 


Hameln feiert Pflasterfest vom 28. bis 30. August 2015! (C) Hameln Marketing

 

Schreibe einen Kommentar