Log in

Jazz-Rock-Pop-Session der Musikschule startet in 2016 im „Minchens Live-Musik-Club“

(0 Stimmen)
Jazz-Rock-Pop-Session der Musikschule startet in 2016 im „Minchens Live-Musik-Club“ Konzert (C) Ulrich Stamm
Jazz-Rock-Pop-Session der Musikschule startet in 2016 im „Minchens Live-Musik-Club“

Künftig wird die Musikschule der Landeshauptstadt Hannover und „Minchens Live-Musik-Club“ zu einer Jazz/Rock/Pop-Session ins „Minchen“ an der Hildesheimer Straße 135 einladen. Los geht es am 14. Januar 2016. Und dann immer am jeweils zweiten Donnerstag im Monat ab 19.30 Uhr.

Das Besondere an dieser Session ist, dass immer eine komplette „Hausband“ auch für die Begleitung von solistischen Beiträgen bereit steht, die fast alle musikalischen Wünsche erfüllen kann. Wer also schon immer mal seine Lieblings-Songs mit einer Band jammen wollte, ist hier richtig. Die „Hausband“ - wie der ganze Abend - steht unter der musikalischen Regie des renommierten Musikers Achim Kück, der an der Musikschule Jazzbands coacht und Jazz-Piano unterrichtet.

Ein wechselnder musikalischer Opener garantiert spannende Hörerlebnisse von Anfang an. Nach dem Opener ist „open stage“. Die Einladung, sich aktiv an der Session zu beteiligen, richtet sich nicht nur an die SchülerInnen der Musikschule der Landeshauptstadt, sondern auch an deren musikalische FreundInnen und an alle, die sich musikalisch mit der Musikschule verbunden fühlen.

 

Schreibe einen Kommentar