Log in

"Karosseriefabrik Adolf Emmelmann" - Buchvorstellung in Bothfeld

Gelesen 1544
(0 Stimmen)
"Karosseriefabrik Adolf Emmelmann" - Buchvorstellung in Bothfeld Heinfried Spier und Ehefrau stellen den 1. von vier Bänden zur "Karosseriefabrik Adolf Emmelmann" vor (C) Ulrich Stamm
"Karosseriefabrik Adolf Emmelmann" - Ein Stück Stadtgeschichte Hannovers

 

  • Autor Heinfried Spier stellt 1. von vier Bildbuchbänden am ehemaligen Firmenstandort vor 

  • Büssing Bus Baujahr 1955-Made by Emmelmann und zahlreiche ehemalige Mitarbeiter zur Buchpräsentation anwesend

Nach jahrelangen Recherchen stellte heute der in Barsinghausen lebende  Autor Heinfried Spier mit seiner Frau ihr erstes Werk von vier Bildbuchbänden über die Karosseriefabrik Adolf Emmelmann in Hannover-Bothfeld vor. Als Ort der Vorstellung konnte kein besseres Grundstück als der damalige Standort der Fabrik gefunden werden.


Karosseriefabrik Adolf Emmelmann - Buchvorstellung in Bothfeld (C) Ulrich Stamm

Karosseriefabrik Adolf Emmelmann - Buchvorstellung in Bothfeld (C) Ulrich Stamm

Karosseriefabrik Adolf Emmelmann - Buchvorstellung in Bothfeld (C) Ulrich Stamm

Karosseriefabrik Adolf Emmelmann - Buchvorstellung in Bothfeld (C) Ulrich Stamm

Urenkel des Firmengründers Jens-Michael Emmelmann im Bus Baujahr 1955 -Karosseriefabrik Adolf Emmelmann - Buchvorstellung in Bothfeld (C) Ulrich Stamm

Karosseriefabrik Adolf Emmelmann - Buchvorstellung in Bothfeld (C) Ulrich Stamm

Karosseriefabrik Adolf Emmelmann - Buchvorstellung in Bothfeld (C) Ulrich Stamm

Karosseriefabrik Adolf Emmelmann - Buchvorstellung in Bothfeld (C) Ulrich Stamm

Karosseriefabrik Adolf Emmelmann - Buchvorstellung in Bothfeld (C) Ulrich Stamm

Karosseriefabrik Adolf Emmelmann - Buchvorstellung in Bothfeld (C) Ulrich Stamm

Karosseriefabrik Adolf Emmelmann - Buchvorstellung in Bothfeld (C) Ulrich Stamm

Karosseriefabrik Adolf Emmelmann - Buchvorstellung in Bothfeld (C) Ulrich Stamm

Jens-Michael Emmelmann - Karosseriefabrik Adolf Emmelmann - Buchvorstellung in Bothfeld (C) Ulrich Stamm

Karosseriefabrik Adolf Emmelmann - Buchvorstellung in Bothfeld (C) Ulrich Stamm

Jens-Michael Emmelmann im Büssing-Emmelmann, Baujahr 1955 - Karosseriefabrik Adolf Emmelmann - Buchvorstellung in Bothfeld (C) Ulrich Stamm

Monika Praetel blättert durch den 1.Band - Karosseriefabrik Adolf Emmelmann - Buchvorstellung in Bothfeld (C) Ulrich Stamm

Jens-Michael Emmelmann (re) und das Autorenehepaar Spier - Karosseriefabrik Adolf Emmelmann - Buchvorstellung in Bothfeld (C) Ulrich Stamm

Ehemalige Mitarbeit der Karosseriefabrik Adolf Emmelmann - Karosseriefabrik Adolf Emmelmann - Buchvorstellung in Bothfeld (C) Ulrich Stamm

Ernegrit Emmelmann und Sohn Jens-Michael Emmelmann vor dem Büssing-Emmelmann, Baujahr 1955 - Karosseriefabrik Adolf Emmelmann - Buchvorstellung in Bothfeld (C) Ulrich Stamm

Im Beisein eines originalen Omnibus von Emmelmann für die Firma Büssing im Jahr 1955 gefertigt und vom Tradidtionsbus-Osnabrück e.V. mit der Spitzengeschwindeigkeit von 65 km/h nach Hannover überführt, berichtete das Autorenpaar vor zahlreichen ehemaligen Mitarbeitern, Zuschauern und der Familie Emmelmann über den Hintergrund, die Recherchearbeiten und die Umsetzung des Bildbandes, der in einer Auflage von 700 Stück nun bei der Buchhandlung Böhnert, bei größeren Buchhandlung in Hannover und bei den Spiers zum Preis von 22,80 € gekauft werden kann.

"Wir freuen uns außerordentlich, dass Familie Spier, nach so langer und aufopfernder privater Zeit, es geschafft hat, die Geschichte der damaligen Karosseriefabrik aufzuarbeiten.“, kommentiert Jens‐Michael Emmelmann, Urenkeldes  Firmengründers, die Präsentation.

Familie Spier hat die Geschichte der Karosseriefabrik in vier Teilen aufgearbeitet und wird im kommenden Jahr einen weiteren Band veröffentlichen. Heinfried Spier kann mittlerweile auf mehr als 2500 Fotos und Texte zurückgreifen und musste die ursprünglich geplanten drei Bücher um einen weitern Band ergänzen 

Der erste Teil behandelt die Zeit von 1928-1949. Vor 1928 war es nicht mehr möglich geeignete Unterlagen zu recherchieren. Das reichlich bebilderte Buch, zeigt eindrucksvoll die Entwicklung des Omnibusses in dem Zeitalter auf werden; einige Fotos konnten heute bereits im Büssing-Emmelmann-Bus bewundert werden.

Die Karosseriefabrik hat im Jahr 1975 die Produktion freiwillig eingestellt und ihre Pforten geschlossen. In der Spitze waren bis zu 650 Mitarbeiter in Hannover-Bothfeld beschäftigt.

Medien

Stadtreporter.de

1 Kommentar

  • Jörg Tetzner
    Jörg Tetzner Mittwoch, 20. Juni 2018 11:48 Kommentar-Link

    Wann erscheinen die nächsten Bände? Oder habe ich die übersehen?

Schreibe einen Kommentar