Log in

Konzerte der IFF-Sommerakademie - Nachwuchstalente präsentieren Konzerte am 4., 6. und 7. August

(0 Stimmen)
Konzerte der IFF-Sommerakademie - Nachwuchstalente präsentieren Konzerte am 4., 6. und 7. August Konzerte der IFF-Sommerakademie - Nachwuchstalente präsentieren Konzerte am 4., 6. und 7. August (C) Imme Henrike Wolters
Kultursommer 2016: Konzerte der IFF-SommerakademieNachwuchstalente präsentieren Konzerte am 4., 6. und 7. August

 

Echte Musik-Perlen, Kultur-Delikatessen und sommerliche Stimmung – das bietet der Kultursommer 2016, der in diesem Jahr schon zum 18. Mal einlädt! Wieder mit dabei ist auch das Institut zur Früh-Förderung musikalisch Hochbegabter (IFF) der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. Am 4., 6. und  7. Augustpräsentieren die Frühstudierenden in Neustadt am Rübenberge ihr Repertoire, das sie während der Sommerakademie erprobt und erweitert haben.

Im Workshop-Konzert am Donnerstag, 4. August, 19 Uhr, auf Schloss Landestrost, stellen die jungen Musikerinnen und Musiker die unter der Leitung internationaler Dozenten erarbeiteten Ergebnisse der Seminare „Improvisation und Komposition“ vor.

In der Liebfrauenkirche in Neustadt spielen am Samstag, 6. August, 18 Uhr, Solisten des IFF zusammen mit der Studentischen Philharmonie Hannover unter der Leitung von Prof. Martin Brauß in einem Sinfoniekonzert Konzertsätze u. a. von Mozart, Haydn, Bruch und Saint-Saëns .Solo- und Ensemblestücke erklingen auf Schloss Landestrost am Sonntag, 7. August, 11.30 Uhr, im Matineekonzert, das den Abschluss der Konzertreihe bildet.

 


Konzerte der IFF-Sommerakademie - Nachwuchstalente präsentieren Konzerte am 4., 6. und 7. August (C) Imme Henrike Wolters

 

IFF-Sommerakademie

Termine: Donnerstag,  4. August, 19 Uhr; Samstag, 6. August, 18 Uhr und Sonntag, 7. August, 11.30 Uhr 

Orte: Schloss Landestrost (Konzerte am 4.8. und 7.8.), Schlossstr.1, 31535 Neustadt und Liebfrauenkirche (6. August), 31535 Neustadt 

Eintritt: Konzerte am 4.8. und 7.8.: Eintritt frei, 6.8.:10 Euro, erm. 5 Euro

 

Karten und weitere Informationen

Der Kultursommer 2016 lädt noch bis zum 3. September zu einer musikalischen Reise durch die Region ein. Neben dem kulturellen Genuss bieten die Veranstalter vor Ort kulinarische Köstlichkeiten und zum Teil auch Führungen an. Das Programmheft verrät außerdem, wie man mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum jeweiligen Veranstaltungsort kommt. Karten gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen, direkt bei den Veranstaltern und im Internet unter www.reservix.de. Das vollständige Programm ist im Internet unter www.kultursommer-region-hannover.de abrufbar. Programmhefte liegen im Bürgerbüro der Region Hannover, in den Informationsstellen der Städte und Gemeinden sowie direkt bei den Veranstaltern aus. Weitere Informationen gibt es beim Team Kultur der Region Hannover unter Telefon 05032/899-154.

Schreibe einen Kommentar