Log in

Madras Special meets Karnataka College of Percussion

(0 Stimmen)
Madras Special meets Karnataka College of Percussion Madras Special meets Karnataka College of Percussion (C) Region Hannover
Madras Special meets Karnataka College of Percussion

 

Im Rahmen zahlreicher Tourneen gastierte das renommierteKarnataka College of Percussion aus Indien regelmäßig in den 90er und 2000er Jahren in Europa. Eines ihrer damaligen Mitglieder, Ramesh Shotham, präsentiert mit seiner GruppeMadras Special und dem Karnataka College of Percussion am Donnerstag, 19. November 2015, um 20 Uhr, im Schloss Landestrost in Neustadt, neues musikalisches Material. Konzertgäste zahlen 19 Euro Eintritt, ermäßigt 13 Euro.

 

Der international gefragte Percussionist Ramesh Shotham lebte über Jahre hinweg in Europa und blieb dabei das Bindeglied zu der indischen Percussion-Formation. Nach dem Tod des ehemaligen Saxophonisten des Karnataka College of Percussion, Charlie Mariano, brach der Kontakt zu den Künstlern in Indien jedoch ab. In diesem Jahr feiert das Karnataka College of Percussion in Süd-Indien sein 50-jähriges Jubiläum: Ramesh Shotham, der inzwischen in Köln lebt, baut die alten Verbindungen nach Indien wieder auf. Die neuen Musikstücke, die Shotham mit der bekannten Sängerin Indiens R.A. Mani sowie T.A.S. Mani, Percussion-Lehrer u.a. von Trilok Gurtu, komponiert hat, stellt die Formation im Rahmen einer Tournee vor. Sie erinnert damit an den gemeinsamen Freund und musikalischen Wegbereiter Charlie Mariano. Ein Konzert-Abend zwischen indischen Klängen, Jazz und Pop-Rock, der nicht nur Kenner und Freunde indischer Musik begeistern wird.

 

Ab 19 Uhr findet ein Künstlergespräch, geführt von Prof. Raimund Vogels, Center for Worldmusic, Hildesheim und HMTMH, statt.

 

Termin:         Donnerstag, 19. November 2015, 20 Uhr

Ort:              Schloss Landestrost, Schlossstr. 1, 31535 Neustadt

Eintritt:          19 Euro, ermäßigt 13 Euro

 

Vorverkauf

Eintrittskarten für die Veranstaltungen der Reihe „Kultur im Schloss“ sind bei den bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet erhältlich: www.reservix.de. Die Reservix-Hotline ist täglich von 0 bis 24 Uhr unter Telefon (01805) 700733 (0,14 €/Minute aus dem deutschen Festnetz; aus dem Mobilfunknetz höchstens 0,42 €/Minute) erreichbar. Vorverkauf im Schloss Landestrost, Schlossstr. 1, 31535 Neustadt unter Telefon (05032) 899-154, per Fax: 05032/899-165 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Öffnungszeiten: Mo. bis Do. 8-16 Uhr durchgehend; Fr. 8 bis 13 Uhr, Sa. und So 14-18 Uhr.

 

Schreibe einen Kommentar