Log in

MASALA 2016 Weltbeat Festival FR 20.05.2016 – So 29.05.2016

(0 Stimmen)
MASALA 2016 Weltbeat Festival FR 20.05.2016 – So 29.05.2016 das Masalateam (C) Thomas Schirmacher

 

MASALA 2016 Weltbeat Festival FR 20.05.2016 – So 29.05.2016

 

Das 21. MASALA Weltbeat Festival

 

Das MASALA Weltbeat Festival wird dieses Jahr wieder eine einzigartige, musikalische Reise um die Welt präsentieren.

 

Am Eröffnungsabend werden Schlagzeuglegende Tony Allen und die „Golden Voice of Africa“ Pat Thomas das Publikum im Pavillon begeistern. Eine besondere Mischung gibt es dieses Jahr in der Reggaenacht: Einer der ganz Großen aus Jamaika, Max Romeo, trifft auf Raggabund, die mit ihrem satten Sound zu den meistgebuchten Künstlern der deutschen Offbeatszene gehören. Ab Sonntag beginnt die Reise der MASALA Weltbeat Bühne in die Region Hannover. Auf dem Gut Adolphshof wird die Band OPA! aus St. Petersburg mit Ska, Klezmer, Balkanbeats und Jazz auch die Hühner zum Tanzen bringen. Im Schloss Landestrost singt Blick Bassy in einer poetischen Mischung aus traditioneller Musik seiner Heimat Kamerun und Mississippi-Blues in seiner Muttersprache Bassa. Etta Scollo präsentiert ihr Duo-Programm „Scollo con Cello“ in der St. Martinskirche in Bennigsen und die sechs Musiker von Les Yeux d’la Tête weihen mit voller Energie den neuen Spielort ein: Die Kornbrennerei in Bredenbeck. Zurück im Pavillon begrüßt das Festival einen Superstar aus Portugal, die junge Fadista Gisela Joao. Am letzten Festivalwochenende wird es dann nochmal richtig bunt! Das Musikprogramm auf dem MASALA Weltmarkt wird dieses Jahr ein Dialog zwischen Bands aus Hannover und Bands aus anderen „UNESCO City of Music“ Städten. Währenddessen wird unter dem Titel „Niedersachsen im Dialog“ im Pavillon zwischen Havanna und dem Helsinki-Cotonou Ensemble ein ganz besonderer Konzertabend geschaffen. Die große MASALA Reise endet feurig-scharf mit Cumbia von Chico Trujillo aus Chile und Ginkgoa, dem neuem Stern am Electroswing Himmel.

 

Mehr Info:

 
















Die Musik steht beim MASALA Weltbeat Festival immer im Vordergrund, aber Workshops, Tanzkurse, Theateraufführungen, Ausstellungen, ein umfangreiches Kinder- und Familienprogramm und vor allem der MASALA Weltmarkt – draußen und umsonst – prägt den Mitmachcharakter des Festivals.

 

Schreibe einen Kommentar