Log in

PavillON Air - die Streamingbühne vom 18.- 21.März 2021

(0 Stimmen)
Kulturzentrum Pavillon in Hannover - Symbolfoto © Bernd Schwabe Kulturzentrum Pavillon in Hannover - Symbolfoto © Bernd Schwabe

HANNOVER. Der Pavillon Hannover präsentiert folgende Veranstaltungen auf der Streamingbühne vom 18.-21. März 2021:

 

 

Do >18.03.2021 >20:15 Uhr >Konzert PavillON Air mit Mariposa

 

Ein wahrhaft erlesener und vielfältiger Fundus von Melodien aus den Weiten dieser Welt sind Startpunkt und Nährboden für Mariposas Musik – feinsinnig arrangiert für Violine, Akkordeon, Gitarre und Percussion. Bei der musikalischen Reise von Südamerika nach Osteuropa gleitet Mariposa durch die Landschaft verschiedenster kultureller Stile und prägt jeden Ort auf ihre ganz eigene Art und Weise. Zarte Melodien und schwebende Flächen verwandeln sich in wilde Rhythmen und treibende Grooves, sodass neben gemütlicher Atmosphäre die Musik auch zum Tanzen verführt.

Die freundschaftliche Nähe und Vertrautheit der vier Musiker*innen miteinander und ihre große Liebe für vielschichtige Sounds und fein abgestimmte musikalische Bewegung verleiht ihrer Musik volle Tiefe und ungezwungene Freude. Die Veranstaltung kann kostenfrei live und ohne Voranmeldung ab 20:15 Uhr bei YouTube gestreamt werden.

Hier geht's zum Stream: https://www.youtube.com/channel/UC25e5HUBGBwLGgQE0mK8tUQ

Im Anschluss steht die Veranstaltung weiterhin bei YouTube zur Verfügung.

https://mariposaensemble.com

 

Fr >19.03.2021 >20:15 Uhr >Konzert PavillON Air mit JOULES THE FOX

JOULES THE FOX ist in den Blauen Stunden unterwegs -zusammen mit Gitarre June, Harmonizer Harry und Loop-Pedal Waldo wandert diese Ein-Fuchs-Band durch die Lande -wenn nicht gerade zuhausebleiben angesagt ist. Sie bringt ihre Geschichten mit und nimmt lauschende Leute so mit. Ihr Debut BLUE HOUR entführt mal auf eine kleine Insel vor Helsinki, mal in eine windige Stadt im Norden Hollands, mal in den Fuchsbau; wo sich Folk und atmosphärischer Americana freundlich 'Guten Abend' sagen.

JOULES THE FOX: Eine vielfarbige Stimme, mit warmen Tiefen und kräftigen Höhen, eine vielseitige Künstlerin, die in Ohr und Herz bleibt. Im April wächst ihre neue Single AVOCADO ins welt.weite.web. Die Veranstaltung kann kostenfrei live und ohne Voranmeldung am 19. März ab 20:15 Uhr bei YouTube gestreamt werden.

Hier geht's zum Stream: https://www.youtube.com/channel/UC25e5HUBGBwLGgQE0mK8tUQ

http://joulesthefox.com/

 

Sa >20.03.2021 >20:15 Uhr >Konzert  PavillON Air mit Nation of Taured

Nation of Taured entwickeln einen einzigartigen Stil fernab von ausgetretenen Hörgewohnheiten. Das Post-Something-Trio (Drums, Gitarre und Bass) nutzt elektronische Elemente um ihr traditionelles Wüstenrock-Setup weiterzuentwickeln.

Dabei erinnern die bevorzugt Instrumental gehaltenen 7-Minuten-Songs eher an klingende Lovecraft-Literatur als an 'yeah baby yeah' Plattitüden. Fidi, Lupo und Lars nutzen ihre Erfahrungen von Shows und Touren mit verschiedenen Bands, um Jazz- und Punkelemente zu dekonstruieren und mit Elektronik und Metal wieder neu aufzubauen.

Nur wer sich ändert, bleibt sich treu – das gilt bei NoT im musikalischen Sinne. Die Veranstaltung kann kostenfrei live und ohne Voranmeldung am 20. März ab 20:15 Uhr bei YouTube gestreamt werden.

 

Hier geht's zum Stream: https://www.youtube.com/channel/UC25e5HUBGBwLGgQE0mK8tUQ

 

Im Anschluss steht die Veranstaltung weiterhin bei YouTube zur Verfügung.

https://www.facebook.com/nationoftaured

https://soundcloud.com/nationoftaured

 

So >21.03.2021 >20:15 Uhr >Konzert PavillON Air mit Leonie Jael

Leonie Jael überzeugt durch eine riesige Range an Farben und Facetten und mit einer Klarheit in Worten, Gefühl und Klang. Sie erzählt ihre eigenen Geschichten und macht es so wie sie ist: Verträumt. Direkt. Brutal ehrlich. Durch die Blume. Ohne Blatt vor dem Mund. „Wir alle haben Gleichgesinnte, egal was wir erleben, nur nicht immer die Möglichkeit, darüber zu reden.

Ich will keine Angst davor haben, meine Geschichte zu erzählen.“ So kritisiert Leonie Jael in ihren Songs z.B. den Leistungsdruck in der Gesellschaft, erzählt von ihrem Burnout oder nimmt den Hörer mit auf den Weg in ihr Kopfkarussell. Fest steht: Lasst uns reden, wir brauchen mehr Konfetti!

Die Veranstaltung kann kostenfrei live und ohne Voranmeldung am 21. März ab 20:15 Uhr bei YouTube gestreamt werden.

Hier geht's zum Stream: https://www.youtube.com/channel/UC25e5HUBGBwLGgQE0mK8tUQ

 

Im Anschluss steht die Veranstaltung weiterhin bei YouTube zur Verfügung.

 

https://leoniejael.de/

 

Schreibe einen Kommentar