Log in

Street-Dance in der Burg vom 08.bis 10. April

(0 Stimmen)
Street-Dance in der Burg vom 08.bis 10. April Schreberjugend e.V. (C) schrebers.de
Street-Dance in der Burg vom 08.bis 10. April

Für den Street-Dance braucht man keine besonderen Räumlichkeiten, es wird getanzt, wo gerade Platz ist - ob auf Straßen, Rasen oder öffentlichen Plätzen, ob mit PomPons (Püschel), Bändern aus der Sportgymnastik, Tüchern, mit oder ohne Handgeräte – alles ist möglich!

Vom 08. bis 10. April können Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 15 Jahren ausprobieren, ob ihnen dieser Tanzstil gefällt. Hilfe und Unterstützung bekommen sie dabei von den Mitgliedern der Kinder- und Jugendgruppe „Tanzmäuse“ und deren Trainerinnen. Getanzt wird in der Eichenkreuzburg bei Bissendorf. Dazu verwöhnt ein eigener Koch der Tanzmäuse die Tänzerinnen und Tänzer mit leckerem Essen, z.B. Spaghetti Bolognese oder Pizza. Aber auch auf andere Essenswünsche, z.B. ohne Schweinefleisch oder vegetarisch wird Rücksicht genommen. Im Teilnehmerpreis von € 50,00 sind Unterkunft, Vollverpflegung und Programmkosten bereits enthalten. Die Maßnahme kann durch den HannoverAktivPass und die Gutscheine zur Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben bezuschusst werden. Weitere Informationen und Anmeldeunterlagen gibt es bei der Schreberjugend Hannover e.V., 0511 / 88 24 84 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Schreibe einen Kommentar