Log in

Theatergestühl im Schauspielhaus soll aufgearbeitet werden

(0 Stimmen)
Theatergestühl im Schauspielhaus soll aufgearbeitet werden (C) Lothar Schulz 2016 - Kulturdezernent Harald Härke vor dem Sitzplan des Schauspielhauses

Seit 23 Jahren haben die Theatersessel des Schauspielhauses für angemessenen Sitzkomfort gesorgt. Das Theatergestühl ist mittlerweile aber doch in die Jahre gekommen und bedarf der Aufarbeitung. Zur kommenden Theatersaison sollen die 613 Stühle neu gepolstert und aufgearbeitet werden. Daher sucht das Schauspiel Hannover bis Mitte Juni noch weitere Stuhlpaten, die sich mit 300,00 € pro Stuhl beteiligen. Als Dank für ihr Engagement erhalten die Stuhlpaten Namensplaketten mit ihrem oder einem von ihnen gewünschten Namen an "ihren" Stühlen.

Kulturdezernent Harald Härke, der am Dienstag (08.03.2016) seinen 62. Geburtstag feierte, übernahm jetzt die Patenschaft für zwei Stühle. Statt Geburtstagsgeschenke entgegen zu nehmen, schenkte Harald Härke lieber und trat an seinem Geburtstag die Patenschaften für die Stühle Nr. 3 in Reihe 8 und Nr. 26 in Reihe 10 an. Am Dienstag präsentierte Schauspielintendant Lars-Ole Walburg dem Kulturdezernenten "seine" beiden Stühle und überreichte ihm die Patenschaftsurkunde.


(C) Lothar Schulz 2016 - Das Theatergestühl soll aufgearbeitet werden

(C) Lothar Schulz 2016 - Kulturdezernent Harald Härke vor einem der Stühle für die er eine Patenschaft übernommen hat

(C) Lothar Schulz 2016 - Während der Übergabe der Patenschaftsurkunde gehen die Arbeiten am Bühnenbild weiter

(C) Lothar Schulz 2016 - Kulturdezernent Harald Härke vor einem der Stühle für die er eine Patenschaft übernommen hat

(C) Lothar Schulz 2016 - Auch für den Stuhl Nr. 3 in Reihe 8 hat Harald Härke die Patenschaft übernommen

(C) Lothar Schulz 2016 - Kulturdezernent Harald Härke vor einem der Stühle für die er eine Patenschaft übernommen hat

(C) Lothar Schulz 2016 - Harald Härke und Schauspielintendant Lars-Ole Walburg mit der Patenschaftsurkunde

(C) Lothar Schulz 2016 - Die Patenschaftsurkunde

(C) Lothar Schulz 2016 - Schauspielintendant Lars-Ole Walburg

(C) Lothar Schulz 2016 - Harald Härke und Schauspielintendant Lars-Ole Walburg

(C) Lothar Schulz 2016 - Harald Härke und Schauspielintendant Lars-Ole Walburg mit der Patenschaftsurkunde

(C) Lothar Schulz 2016 - Harald Härke zeigt auf seinen Patenstuhl in in der Reihe 8

(C) Lothar Schulz 2016 - Es werden noch Stuhlpaten gesucht

Schreibe einen Kommentar