Log in

Veranstaltungen der Musikschule der Landeshauptstadt im März 2016

(0 Stimmen)
Veranstaltungen der Musikschule der Landeshauptstadt im März 2016 Musikschule der Landeshauptstadt Hannover (C) Stadt Hannover
Veranstaltungen der Musikschule der Landeshauptstadt im März 2016

 

7. März, 19 Uhr, Concertino, Haupthaus Musikschule Maschstraße 22-24, Europasaal im Haus der Jugend, Eintritt frei. Es musizieren SchülerInnen der Fachgruppe Blasinstrumente unter der Leitung von Martin Stegemeier, Fachleitung Blasinstrumente und Gesang.

 

7. März, 19.30 Uhr, INTERMEZZO, Haupthaus Musikschule Maschstraße 22-24, Kaminzimmer, R 1, Eintritt frei. Eine Konzertreihe der Musikschule Hannover, die jungen MusikerInnen die Möglichkeit bietet sich zu präsentieren und Bühnenerfahrung zu sammeln. Leitung: Viola Beck und Florian Rumpf.

 

11. März, 18 Uhr, "Musik beFlügelt", Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover, Burgstraße 4, 30159 Hannover, Eintritt frei. Konzert mit SchülerInnen von Juliane Strauß-Ovens unter deren Leitung.

 

12. März, 10  bis 16 Uhr, Vorspieltag Saiten, Musikschule, Maschstraße 22-24, Europasaal und Kaminzimmer. Die Fachgruppe Saiten präsentiert sich in vier bis sechs kurzen Konzerten zwischen 10 und 16 Uhr. Zwischen den Konzerten besteht die Möglichkeit zu einem Austausch mit den Lehrkräften, sowohl für Schülerinnen und Schüler, wie auch für Zuschauer. Die genauen Konzertzeiten sind auf der Internetseite der Musikschule unter www.musikschule-hannover.de und auf den ausgehängten Plakaten zu finden.

 

14. März, 17.30 Uhr, „Musikalische Kostbarkeiten“, Henriettenstiftung, Marienstraße 90. Auf den Stationen der Henriettenstiftung spielen SchülerInnen der Saxophonklasse Thomas Zander unter der Leitung von Sr. A. Chr. Müller, Kantorin der Henriettenstiftung und Thomas Zander.

 

Schreibe einen Kommentar