Log in

Veranstaltungen in den Herrenhäuser Gärten im Juli 2020

(0 Stimmen)
Veranstaltungen in den Herrenhäuser Gärten im Juli 2020 - Luftbild (C) Ulrich Stamm Veranstaltungen in den Herrenhäuser Gärten im Juli 2020 - Luftbild (C) Ulrich Stamm

HANNOVER. Die Herrenhäuser Gärten in Hannover laden zu folgenden Veranstaltungen im Juli 2020 ein:

 

Führungen in den Herrenhäuser Gärten

 

4./5., 11./12., 18./19., 25./26. Juli, 14 Uhr, Großer Garten,

Führung: Königliche Gartenpracht

Jeden Sonnabend und Sonntag um 14 Uhr, Treffpunkt Eingang Großer Garten, Dauer etwa 90 Minuten, Kosten: 6 Euro/Person, ermäßigt 3,50 Euro, plus Garteneintritt. Veranstalter: Hannover Marketing und Tourismus, Anmeldung erforderlich

 

5.Juli, 15 Uhr, Galerie Herrenhausen

Führung durch das Galeriegebäude

Besichtigung des prunkvollen Festsaals, der sonst nur im Rahmen von Veranstaltungen geöffnet ist.

Kosten: 8 Euro/Person, begrenzte Teilnehmerzahl, Veranstalter: Historisches Museum Hannover, Anmeldung erforderlich

 

  1. Juli, 11 Uhr, Großer Garten

Szenische Führung: Gelehrtes Lustwandeln mit Leibniz

Treffpunkt Infopavillon, Dauer circa 90 Minuten, 12 Euro plus Garteneintritt. Veranstalter: Stattreisen Hannover e.V., Anmeldung erforderlich

 

  1. Juli, 14 Uhr, Berggarten

Szenische Führung mit Carl von Linné

Treffpunkt Kasse Berggarten, Dauer 1 Stunde, 10 Euro plus Garteneintritt. Veranstalter: Büro für Naturetainment, Anmeldung erforderlich

 

  1. Juli, 15 Uhr, Großer Garten

Großer Garten und Glitzernde Grotte – Führung durch den Barockgarten von Herrenhausen

Treffpunkt Infopavillon, Dauer circa 90 Minuten, 10 Euro plus Garteneintritt. Veranstalter: Stattreisen Hannover e.V., Anmeldung erforderlich

 

  1. Juli, 14 Uhr, Berggarten

Sonntagstour durch den Berggarten

Von Blüten und Bienen im Frühling bis zum Herbst hier und anderswo reicht der Bogen der Sonntagstour im Berggarten. Spannende, monatlich angepasste Themen. Anmeldung erforderlich, Kosten: 7,50 Euro plus Berggarteneintritt (3,50 Euro/Erwachsene), Treffpunkt Kasse am Berggarten. Veranstalter: NaTourWissen, Hannover

 

  1. Juli, 14 Uhr, Georgengarten

Führungen durch den Georgengarten

Treffpunkt: Vor dem Museum Wilhelm Busch, Dauer circa 60 Minuten, 10 Euro, Veranstalter: NaTourWissen, Anmeldung erforderlich

 

 

Ausstellungen

 

bis 17. Januar 2021, Museum Schloss Herrenhausen

Ausstellung „…recht was Königliches.“ – 300 Jahre Große Fontäne Herrenhausen

Die neue Ausstellung im Westflügel des Museums erzählt die Geschichte der Großen Fontäne und thematisiert die Wasserversorgung im 17./18. Jahrhundert, die Bedeutung von Wasserspielen für die höfische Repräsentation, die Entwicklung der Wassertechnik sowie die Anziehungskraft der Großen Fontäne auf Zeitgenossen und nachfolgende Generationen.

 

 

Illuminationen

 

Während der Sommermonate erstrahlen nach Einbruch der Dunkelheit die herrlichen Brunnen, sprudelnden Fontänen, geheimnisvollen Hecken und imposanten Figuren im Großen Garten in festlicher Beleuchtung, dazu erklingt an vielen Abenden Barockmusik.

Veranstalter: Herrenhäuser Gärten

 

3./4./5*., 10./11./12*., 17./18./19., 24./25./26. Juli, 22-23 Uhr, Großer Garten

Illumination – Der Garten leuchtet

Eintritt: 4 Euro, ermäßigt 3 Euro, Einlass ab 20 Uhr

* Illumination ohne Musik

 

 

Kulturfestivals & Feste

 

19 Juni bis 12. Juli, 21 Uhr, Großer Garten

Summer Session 2020 im Gartentheater

Ab dem 19. Juni zeigt die Staatsoper Hannover eine inszenierte Musiktheater-Aufführung live – und ist damit eines der ersten Opernhäuser in Deutschland, das nach der Hochphase der Corona-Pandemie wieder eine komplette Operninszenierung für Publikum spielt. Auf dem Programm stehen Opernaufführungen, Ballettabende sowie Konzerte.

 

  1. Juli bis 3. August

Best of – Kleines Fest

Ab dem 14. Juli zeigen die Veranstalter vom Kleinen Fest im Großen Garten Comedy und Kleinkunst auf der Freiluftbühne im Gartentheater. Viele der Künstler sind bereits vom kleinen Fest bekannt, wie Mathias Brodowy, Mirija Regensburg, Desimo oder das britische Musik- und Comedy-Duo Carrington Brown.Täglich werden zwei Shows stattfinden, das Programm wechselt alle drei Tage.

 

Öffnungszeiten und Eintrittspreise in den Herrenhäuser Gärten

 

Der Große Garten und der Berggarten sind im Juli täglich von 9 Uhr bis 20 Uhr geöffnet, die Grotte ist bis 19.30 Uhr geöffnet. Letzter Einlass: eine Stunde vor Schließung der Gärten.

 

Das Museum Schloss Herrenhausen ist täglich von 11 bis 18 Uhr geöffnet, ebenso der Schloss Shop.

Infopavillon: täglich von 10 bis 18 Uhr.

Wasserspiele im Großen Garten: Mo.-Fr. 10-12 Uhr und 15-17 Uhr, Sa./So. 10-12 Uhr und 14-17 Uhr.

 

Eintrittspreise in der Sommersaison:

Gesamtkarte Großer Garten, Berggarten, Museum 8 Euro/ermäßigt 5 Euro

Berggarten 3,50 Euro/ermäßigt 1,50 Euro

Kinder bis 12 Jahre frei

Ermäßigungen für Gruppen ab 15 Personen, Inhaber Niedersachsenticket und Hannover Card, Hannover Aktiv Pass-Inhaber, Jugendliche, Schulklassen, Familien, Auszubildende, Studierende, BFD-, FSJ-, FÖJ-, FWD-Leistende, Behinderte ab 50 GdB

 

sowie ganzjährig:

Jahreskarten Großer Garten/Berggarten 25,00 Euro, Jahreskarte ermäßigt 15,00 Euro

Jahreskarte Familien 1 Erw., Jugendl. 12-17 J. 40 Euro, Jahreskarte Familien 2 Erw., Jugendl. 12-17 J. 65 Euro, Jahre

Schreibe einen Kommentar