Log in

"WEIHNACHTEN KLINGT GOLD" mit German Brass in der Markuskirche Hannover am 8. Dezember 2018

Gelesen 446
(0 Stimmen)
"WEIHNACHTEN KLINGT GOLD" mit German Brass in der Markuskirche Hannover am 8. Dezember 2018 German Brass (C) Peter Adamik

HANNOVER. In der Formation GERMAN BRASS haben sich zehn Top-Musiker vereinigt, von denen jeder einzelne zu den besten seines Fachs gehört. Zusammen sind sie Weltspitze und bieten einzigartigen, unerreichten Musikgenuss. Was die Alchemisten des Mittelalters vergeblich versuchten, gelingt den Musikern im gemeinsamen Spiel mit Leichtigkeit: Sie machen Blech zu Gold. Gold für die Ohren ihres Publikums. Am 8. Dezember 2018 präsentiert GERMAN BRASS in der Markuskirche musikalische Hochgenüsse zur Adventszeit. 

Als unverzichtbarer Bestandteil der weltweiten Musikszene schreibt GERMAN BRASS seit Jahrzehnten eine beeindruckende Erfolgsgeschichte. Die Zeiten, in denen Pioniergeist gefragt war, um diese Musikrichtung überhaupt zu etablieren, sind inzwischen längst Geschichte. Seit vielen Jahren füllt das Ensemble die großen Konzertsäle im In- und Ausland. Kritiker und Musikliebhaber in ganz Europa, in Asien und Amerika verneigen sich vor den Musikern. 2016 würdigte die Jury der Deutschen Phono-Akademie die herausragenden musikalischen Leistungen des Spitzenensembles und verlieh GERMAN BRASS den ECHO KLASSIK in der Kategorie »Ensemble/Orchester«. 

Am zweiten Adventswochenende dieses Jahres präsentieren die weltweit gefeierten Bläser ihr neues musikalisches Weihnachtsprogramm. Unterhaltsam, mit viel Spielfreude und auf allerhöchstem musikalischem Niveau versprechen die zehn Ausnahmemusiker dem Publikum ein Musikerlebnis der Extraklasse. Neben weihnachtlichen Klängen aus aller Welt entfalten sich an diesem Abend in der Markuskirche festliche und klassische Melodien von Johann Sebastian Bach, Antonio Vivaldi oder Georg Friedrich Händel in der sinfonischen Pracht und einzigartigen Dynamik von GERMAN BRASS. 

Natürlich dürfen auch die legendären und unnachahmlichen Konzertmoderationen des Ensemblemitglieds Klaus Wallendorf nicht fehlen. Mit seinen geistreichen Conférencen führt der Hornist der Berliner Philharmoniker humorvoll durchs Programm und begeistert das Publikum immer wieder aufs Neue mit launigen Versen und perfekt nachgeahmten Dialekten - ein sprichwörtliches Erlebnis. 

Termin: Samstag, 8. Dezember 2018 | Beginn: 20 Uhr 

Veranstaltungsort: Markuskirche Hannover | Hohenzollernstr. 54a, 30161 Hannover 

Tickets: 31,95 € | 41,85 € inkl. Vorverkaufs- und Systemgebühren ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter 01806-570070 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen) und im Internet auf www.eventim.de 

Medien

Schreibe einen Kommentar