Log in

Bald ist die Salzburger Straße fertig

(0 Stimmen)
Die Grundsanierung der Salzburger Straße geht in die letzte Phase Jens Schade Die Grundsanierung der Salzburger Straße geht in die letzte Phase

HANNOVER. Ortsbesichtigung, lange Diskussionen im Bezirksrat, widerspenstige Verwaltung: Die Grunderneuerung der Salzburger Straße in Waldhausen wurde zu einem Politikum. Doch nun ist bald alles wieder gut. Die Salzburger Straße ist in Kürze fertiggestellt, mit breiten Radwegen auf beiden Seiten und vielen Parkplätzen.

In den ersten Plänen war nach der Grundsanierung zunächst weitaus weniger Parkraum vorgesehen. Es kam zu Anwohnerprotesten, der Bezirksrat Döhren-Wülfel schaltete sich ein. Die Stadtverwaltung sprach den Ortspolitikern allerdings die Entscheidungskompetenz ab. Es hieß, der Straßenzug habe überörtliche Bedeutung, diene als Verbindung in die Südstadt.

Letztendlich haben die langen Diskussionen zwischen Bürger, Bezirksratspolitikern und Verwaltungsleuten aber doch etwas gebracht.  Mit der jetzigen Gestalt können Anlieger und Bezirksrat zufrieden sein. Ungefähr noch einen Monat, dann sollen die Bauarbeiter wieder abrücken. Einige Anwohner des Straßenzuges Salzburger/Bregenzer Straße sehen dem Ende der Bauarbeiten allerdings auch mit einem weinenden Auge entgegen: „Durch die Sperrung war es hier schön ruhig“, heißt es bei ihnen.

Schreibe einen Kommentar