Log in

Landesbischof Ralf Meister gratuliert Belit Onay zu seiner Wahl als Oberbürgermeister Hannovers

Gelesen 83
(0 Stimmen)
Landesbischof Ralf Meister (C) Jens Busche Landesbischof Ralf Meister (C) Jens Busche

HANNOVER.Landesbischof Ralf Meister gratuliert Belit Onay zu seiner Wahl als Oberbürgermeister Hannovers:

"Ich gratuliere Ihnen im Namen der evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers herzlich zu Ihrer neuen Aufgabe als Oberbürgermeister der Stadt Hannover! Eine große Anstrengung liegt hinter Ihnen, aber zugleich auch eine große Aufgabe vor Ihnen. Ich wünsche Ihnen dafür viel Kraft und Gottes Segen.

Die Stadt Hannover hat eine reiche protestantische Tradition: Die Marktkirche, von den Bürgern der Stadt erbaut, bildet einen Mittelpunkt des gesellschaftlichen Lebens in der Stadt. Heiligabend 2019 wird der Posaunenchor der evangelischen Stadtmission zum 70. Mal mit Hunderten Besuchern im Hauptbahnhof musizieren. Und 1949 starteten evangelische Christinnen und Christen in der Landeshauptstadt die Kirchentagsbewegung. 1967, 1983 und 2005 folgten mit den Kirchentagen in Hannover große Ereignisse, auf die gerne weitere folgen dürfen.

Sie haben in Ihrer Kampagne wiederholt darauf hingewiesen, dass Sie gegen Kinderarmut, gesellschaftliche Spaltung und die Ausgrenzung vieler Menschen vorgehen wollen. Seien Sie sicher: Sie haben mit der evangelisch-lutherischen Kirche eine verlässliche Partnerin an Ihrer Seite. Wir freuen uns auf den konstruktiven Austausch mit Ihnen und die gemeinsame Arbeit an einer weltoffenen, gerechten und solidarischen Gesellschaft."

Schreibe einen Kommentar