Log in

Spielgeräte an der Wolfenbüttleler Straße werden erneuert

(0 Stimmen)
Noch schirmt ein Bauzaun die neuen Spielmöglichkeiten ab Jens Schade Noch schirmt ein Bauzaun die neuen Spielmöglichkeiten ab

HANNOVER. Es tut sich etwas auf dem Kinderspielplatz an der Wolfenbütteler Straße direkt an der St. Bernwardkirche in Döhren. Hinter dem Baustellenzaun entstehen neue tolle Spielgeräte für den Nachwuchs. Besonders erfreut ist darüber auch Anja Schollmeyer (SPD). Sie hatte sich im Bezirksrat Döhren-Wülfel dafür eingesetzt, dass die Spielfläche wieder mit funktionsgerechten Angeboten für die Hosenmätze ausgestattet wird.

Schreibe einen Kommentar