Log in

Wilfried Lorenz eröffnet Bundestagsausstellung

(0 Stimmen)
Wilfried Lorenz eröffnet Bundestagsausstellung Ulrich Stamm

WANDERAUSSTELLUNG "DEUTSCHER BUNDESTAG" ERÖFFNET

Der Abgeordnete und Mitglied des Deutschen Bundestages Wilfried Lorenz (CDU) hat heute nachmittag im Bürgersaal des Neuen Rathauses Hannover die Wanderausstellung "Deutscher Bundestag" eröffnet.

"Es sei ihm eine besondere Ehre, mit dieser Ausstellung den Bürgern die Arbeit und die Funktionen des Deutschen Bundestages näher zu bringen" betonte der Hannoveraner Lorenz in seiner Ansprache. 

"Politik sei manchmal recht anstrengend und kräftezehrend, doch er habe diese Aufgabe mit einer 60-70 Stundenwoche gern angenommen".

Viele Politiker haben den verschiedenen Räumlichkeiten und Gebäuden des Deutschen Bundestages mittlerweile Spitznamen gegeben - "Die Flure sehen aus wie Alcatraz !", war eines der verschiedenen Beispiele, die Lorenz in seiner Ansprache erwähnte.

Oberbürgermeister Stefan Schostok, der wie zahlreiche Ratsmitglieder der Stadt zur Eröffnung erschienen war, hieß das Bundestagsmitglied Lorenz und die von ihm initiierte Wanderausstellung herzlich willkommen.

Als Dank überreichte MdB Wilfried Lorenz dem Oberbürgermeister ein Buch über die Architektur und Geschichte der Bundestagsgebäude.

Vom 7. April bis zum 14. April ist die Präsentation auf 20 Schautafeln und zwei Computerminals werktags von 9 -18 Uhr und am Wochenende von 10-18 Uhr im Bürgersaal des Neuen Rathauses, Trammplatz 2, 30159 Hannover, zu sehen.

Ein Mitarbeiter des Referates für Öffentlichkeitsarbeit des Deutschen Bundestages steht als Ansprechpartner zur Verfügung.
























v>

Schreibe einen Kommentar