Log in

Zwei RECKEN am Beachfeld an der Marktkirche

(0 Stimmen)
© Fotos: Lothar Schulz 2022 – „Sport im Park“ an der Marktkirche - Gruppenbild mit Oberbürgermeister Belit Onay © Fotos: Lothar Schulz 2022 – „Sport im Park“ an der Marktkirche - Gruppenbild mit Oberbürgermeister Belit Onay

HANNOVER. Heute geht die beliebte Veranstaltungsreihe „Sport im Park“ für diese Saison zu Ende. Gestartet war die Saison am 30. Mai. Am Freitag (02.09.) besuchten Spieler des Handball-Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf, DIE RECKEN, die „Sport im Park“-Angebote des TuS Vinnhorst e. V. auf dem Beachfeld an der Marktkirche. Im Rahmen von „Sport im Park“ konnten interessierte Kinder und Jugendliche – mit und ohne Erfahrung am Ball – von 16 bis 18 Uhr unter fachkundiger Anleitung von Maurice Lungela (TuS Vinnhorst e. V.) sowie den RECKEN-Profis Jonathan Evardsson und Veit Mävers die Trendsportarten Beachhandball und -tennis kennenlernen und ausprobieren. Zu einem "Meet and Greet" (dt.: Begrüßung, eigentlich: treffen und grüßen ist die Bezeichnung für einen Teil der Öffentlichkeitsarbeit) kam auch Oberbürgermeister Belit Onay vorbei und machte sich vor Ort ein Bild von der Aktion.

Zur Initiative „Sport im Park“:

Die Initiative „Sport im Park“ ist ein vielfältiges Programm offener und kostenloser Sport- und Bewegungskurse, die regelmäßig im öffentlichen Raum stattfinden: auf Spielplätzen, in Parks, auf Wiesen, in der Eilenriede oder auf dem Maschsee. Anbieter sind diverse Sportvereine und weitere Einrichtungen. Dabei soll ein inklusives sportliches Miteinander unterschiedlichster Menschen ermöglicht werden. Der städtische Fachbereich Sport, Bäder und Eventmanagement ermöglicht den Teilnehmenden mit über 1200 Kursen eines der vielseitigsten Sport- und Bewegungsangebote der Stadt.


© Fotos: Lothar Schulz 2022 – Sportaktivitäten auf dem Beachfeld an der Marktkirche

© Fotos: Lothar Schulz 2022 – Sportaktivitäten auf dem Beachfeld an der Marktkirche

© Fotos: Lothar Schulz 2022 – Sportaktivitäten auf dem Beachfeld an der Marktkirche

© Fotos: Lothar Schulz 2022 – Sportaktivitäten auf dem Beachfeld an der Marktkirche

© Fotos: Lothar Schulz 2022 – Sportaktivitäten auf dem Beachfeld an der Marktkirche

© Fotos: Lothar Schulz 2022 – Sportaktivitäten auf dem Beachfeld an der Marktkirche

© Fotos: Lothar Schulz 2022 – Sportaktivitäten auf dem Beachfeld an der Marktkirche

© Fotos: Lothar Schulz 2022 – Sportaktivitäten auf dem Beachfeld an der Marktkirche

© Fotos: Lothar Schulz 2022 – Sportaktivitäten auf dem Beachfeld an der Marktkirche

© Fotos: Lothar Schulz 2022 – Sportaktivitäten auf dem Beachfeld an der Marktkirche

© Fotos: Lothar Schulz 2022 – Sportaktivitäten auf dem Beachfeld an der Marktkirche

© Fotos: Lothar Schulz 2022 – Sportaktivitäten auf dem Beachfeld an der Marktkirche

© Fotos: Lothar Schulz 2022 – Sportaktivitäten auf dem Beachfeld an der Marktkirche

© Fotos: Lothar Schulz 2022 – Sportaktivitäten auf dem Beachfeld an der Marktkirche

© Fotos: Lothar Schulz 2022 – Sportaktivitäten auf dem Beachfeld an der Marktkirche

© Fotos: Lothar Schulz 2022 – Sportaktivitäten auf dem Beachfeld an der Marktkirche

© Fotos: Lothar Schulz 2022 – Sportaktivitäten auf dem Beachfeld an der Marktkirche

© Fotos: Lothar Schulz 2022 – Sportaktivitäten auf dem Beachfeld an der Marktkirche

© Fotos: Lothar Schulz 2022 – Sportaktivitäten auf dem Beachfeld an der Marktkirche

© Fotos: Lothar Schulz 2022 – Gruppenbild mit Oberbürgermeister

© Fotos: Lothar Schulz 2022 – Gruppenbild mit Oberbürgermeister

© Fotos: Lothar Schulz 2022 – Spieler des Handball-Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf, DIE RECKEN, v.l.: Veit Mävers und Jonathan Evardsson

© Fotos: Lothar Schulz 2022 – Sportaktivitäten auf dem Beachfeld an der Marktkirche

© Fotos: Lothar Schulz 2022 – Der Oberbürgermeister war mit`m Radl da

Schreibe einen Kommentar