Log in

Aktuelle Nachrichten aus Hannover vom 26.Februar 2020

(0 Stimmen)
Hannover - Aktuelle Nachrichten des Tages (C) Ulrich Stamm Hannover - Aktuelle Nachrichten des Tages (C) Ulrich Stamm

HANNOVER.

 

Stadtentwicklungs- und Bauausschuss: Öffentliche Sitzung am 4. März

Am Mittwoch kommender Woche (4. März) findet um 15 Uhr im Hodlersaal des Neuen Rathauses eine öffentliche Sitzung des Stadtentwicklungs- und Bauausschusses statt. Die Tagesordnung hängt an der Informationstafel in der Rathaushalle und steht im Internet unter www.ratsinfo-hannover.de. (ab dem 28.02.2020)

 

Ausschuss für Umweltschutz und Grünflächen tagt öffentlich

Am kommenden Montag (2. März) findet um 14 Uhr im Gobelinsaal des Neuen Rathauses, Trammplatz 2, eine öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umweltschutz und Grünflächen statt. Die vollständige Tagesordnung hängt an der Informationstafel in der Rathaushalle und steht im Internet unter www.ratsinfo-hannover.de.

 

Betriebsausschuss für Stadtentwässerung tagt öffentlich

Am kommenden Montag (2. März) findet um 13 Uhr im Gobelinsaal des Neuen Rathauses, Trammplatz 2, eine öffentliche Sitzung des Betriebsausschusses für Stadtentwässerung statt. Die vollständige Tagesordnung hängt an der Informationstafel in der Rathaushalle und steht im Internet unter www.ratsinfo-hannover.de.

 

„Jung geblieben“: 358 Geburtstage am 29. Februar

Nach vier Jahren einmal „richtig“ Geburtstag feiern – darauf können sich 358 in Hannover lebende Menschen freuen, die in einem Schaltjahr geboren wurden und somit am kommenden Sonnabend, 29. Februar, ihr Wiegenfest begehen. 180 männliche und 178 weibliche „Geburtstagskinder“ können Glückwünsche entgegennehmen.

Für zwölf Kinder ist es das erste Mal, dass sie am 29. Februar Geburtstag haben – auch wenn sie schon vier Jahre alt werden. So gesehen feiern elf Personen ihren 18. Geburtstag, obwohl sie im Jahr 1948 geboren wurden und den Status der Volljährigkeit schon vor Jahrzehnten erlangt haben. Sie werden in Wirklichkeit am Ende dieser Woche schon 72 Jahre alt. Ebenfalls „jung geblieben“ sind die sechs Menschen der Jahrgänge 1928 und 1932 – die ältesten „Schalttags-Kinder“: Sie feiern ihren 22. und 23. „richtigen“ Geburtstag.

48 und damit die meisten Personen, die in einem Schaltjahr geboren wurden, wohnen in Vahrenwald-List, dem nach der Zahl der Einwohner*innen größten Stadtbezirk. Auf Platz zwei in dieser Tabelle folgen Bothfeld-Vahrenheide und Linden-Limmer mit je 33 Geburtstagskindern am 29. Februar. 16 und damit am wenigsten „Schalttags-Kinder“ leben im Stadtbezirk Nord.

 

Sitzung des Gleichstellungsausschusses

Am Montag (2. März) findet um 16.30 Uhr im Hodlersaal des Neuen Rathauses eine öffentliche Sitzung des Gleichstellungsausschusses statt.

Die vollständige Tagesordnung hängt an der Informationstafel in der Rathaushalle und steht im Internet unter www.ratsinfo-hannover.de

 

Angebote für Senior*innen vom 24. bis 28. Februar

Stadtteile Ost

Bothfeld

Mittwochsklub: „Mit dem Hundeschlitten in Finnland“ - Diavortrag von Rolf Spinneke

Begegnungsstätte Luise-Blume-Stiftung, Luise-Blume-Straße 1

26. Februar, Beginn: 14.30 Uhr, Programmbeginn: 15.30 Uhr

Ansprechpartnerin beim Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH): Doris Landeck, Rufnummer 168-42690.

 

Bothfeld

Montagsklub: Paul Harwin unterhält mit Gesang und Keyboard

Begegnungsstätte Luise-Blume-Stiftung, Luise-Blume-Straße 1

24. Februar, Beginn: 14.30 Uhr, Programmbeginn: 15.30 Uhr

Ansprechpartnerin beim Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH): Doris Landeck, Rufnummer 168-42690.

 

Bothfeld

Mittwochsklub: Nachmittag in eigener Gestaltung

Gemeindehaus Heilig-Geist-Kirche, Niggemannweg 18

26. Februar, Beginn: 14.30 Uhr, Programmbeginn: 15.30 Uhr

Ansprechpartnerin beim Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH): Doris Landeck, Rufnummer 168-42690.

 

Kleefeld

Dienstagsklub: Fasching mit Cord Renders

Begegnungsstätte Rodewaldstraße, Rodewaldstraße 17

25. Februar, Kaffeetrinken ab 14 Uhr, Beginn ab 15 Uhr

Ansprechpartnerin beim Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH): Renate Siebler, Rufnummer 168-43684

 

Heideviertel

Mittwochsklub: „Was gibt es Neues im Seniorenbeirat?“ Im Gespräch mit der Vorsitzenden Monika Stadtmüller

Lüchower Straße 24A

26. Februar, Kaffeetrinken ab 14.15 Uhr, Beginn ab 15.15 Uhr

Ansprechpartnerin beim Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH): Renate Siebler, Rufnummer 168-43684

 

Stadtteile Nord

Stöcken

Montagsklub: Rosenmontag mit Anette Rolfs und Angelika Heese

Bodelschwinghkirche, Meyenfeldstraße 1

24. Februar, Beginn: 14.30 Uhr, Programmbeginn: 15.15 Uhr

Ansprechpartnerin beim Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH): Leslie Neis, Rufnummer 168-42900

Schreibe einen Kommentar