Log in

Initiative Hop! Hannover ohne Plastik gestartet.

Gelesen 526
(0 Stimmen)
Initiative Hop! Hannover ohne Plastik gestartet. Wilfred Feege Initiative Hop! Hannover ohne Plastik gestartet.
Initiative Hop! Hannover ohne Plastik gestartet.

Hannover startet eine Initiative gegen die Flut an Plastikabfällen! Gemeinsam mit vierzehn namhaften, in Hannover ansässigen Unternehmen und Institutionen hat die Landeshauptstadt Hannover (LHH) „HOP! Hannover ohne Plastik“ ins Leben gerufen. Über die Inhalte der Initiative hat die Erste Stadträtin und Wirtschafts-und Umweltdezernentin Sabine Tegtmeyer-Dette gemeinsam mit den Kooperationspartner*innen informiert. Die Vorstellung begann am Montag, 30. September, um 11 Uhr in der Rathaushalle, Neben der Ersten Stadträtin hatten folgende Personen die Ziele und Maßnahmen der Initiative erörtern: Denise Hain, als Vorstandsmitglied der ÜSTRA AG, verantwortlich für Betrieb und Personal, Stefanie Hegels, Leitung Markenlogistik Volkswagen Nutzfahrzeuge Hannover, Dr. Andreas Jäger, Geschäftsführender Gesellschaf-ter der Arnold Jäger Holding GmbH sowie Maik Renneberg, stellvertretender Geschäftsführer, aha - Zweckverband Abfallwirtschaft Region Hannover. Daneben sind Vertreter*innen der weiteren Mitglieder der Initiative anwesend: ARD.ZDF medienakademie, Continental AG Hannover,  Hannover Airport, Hochschule Hannover - Institut für Biokunststoffe und Bioverbundwerkstoffe, Ricoh Deutschland GmbH, die TUI Group sowie die Landeshauptstadt Hannover (Agenda 21- und Nachhaltigkeitsbüro, Museen für Kultur-geschichte sowie Stadtentwässerung Hannover). Weiterhin war ein Vertreter der Allianz Umweltstiftung, die die Initiative fördert anwesend.




Schreibe einen Kommentar