Log in

„Spätsommar“-Spaziergang am 25. September

(0 Stimmen)
Pfau im Erlebnis-Zoo Hannover Foto: M. Laws - Erlebniszoo Hannover Pfau im Erlebnis-Zoo Hannover

Hannover (pm). In den letzten Sonnenstrahlen den Sambesi entlang spazieren, die Hafenatmosphäre von Yukon Bay genießen – es riecht nach Meer und Urlaub –, den Schatten auf den Wänden des geheimnisvollen Dschungelpalastes folgen… Am Freitag, 25. September, bietet der Erlebnis-Zoo Hannover einen ganz außergewöhnlichen „Spätsommar-Spaziergang“ an:  Der Zoo bleibt bis 22 Uhr geöffnet! Nachdem die Tiere um 19 Uhr „ins Bett gegangen sind“, können Zoo-Besucher die Themenwelten von Afrika über Indien, durch das australische Outback bis Kanada in der ganz besonderen Abendstimmung durchwandern und zusehen, wie sich die Zoowelt in der Dämmerung verändert.

Wenn die Tiere sich um 19 Uhr hinter die Kulissen zurückgezogen haben, legt sich eine fast verzaubernde Stille über die Steppe am Sambesi, die Wildnis Kanadas und den indischen Dschungelpalast.

Zoobesucher können durch die einzigartig gestalteten Themenwelten spazieren und sich kulinarisch an den verschiedenen Gastronomie-Outlets verwöhnen lassen. Auch die ein oder andere Tierart ist in der Dämmerung zu beobachten, will aber entdeckt werden. Die Pfauen treffen sich zum Beispiel gerne am Abend auf der leeren Nashorn-Anlage zum Balztanz! Und vielleicht zeigen sich auch die nachtaktiven Waschbären…

Der Zoo empfiehlt kleinen Entdeckern, eine Taschenlampe mitzubringen, um spannende Details am Wegesrand in der Dämmerung erkunden zu können.

Auch beim Spätsommar-Spaziergang gelten natürlich weiterhin die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln im gesamten Zoo. Aus diesem Grund benötigen Zoobesucher zu ihrem Ticket auch für den Spätsommar-Spaziergang eine gültige Zutrittsberechtigung, die ausschließlich online buchbar ist.

Tipp: Ab 16.30 Uhr gilt das günstige Feierabendticket! (Erw. 12 €, junge Erw. bis 24 Jahre 10 €, Kinder 6-16 Jahre 9 €, Kinder 3-5 Jahre 8 €). Verkauf nur online, das Kontingent ist begrenzt!

Schreibe einen Kommentar