Log in

Stadtteilfest Waldheimer Tor

Gelesen 372
(0 Stimmen)
Stadtteilfest Waldheimer Tor Wilfred Feege Stadtteilfest Waldheimer Tor
Stadtteilfest Waldheimer Tor.

Am Mittwoch, den 18.09.2019 feiert die Wohnungsgenossenschaft Heimkehr den Beginn derBauarbeiten für das neue Wohn- und Geschäftshaus „Waldheimer Tor“ mit einem kleinenStadtfest. Hierzu sind Nachbarn und Beteiligte eingeladen. Die WohnungsgenossenschaftHeimkehr eG investiert insgesamt knapp 6 Millionen Euro in attraktive Neubauwohnungen imhannoverschen Stadtteil Waldheim. Es ist eins von zahlreichen Bauprojekten der Heimkehrund wird die Wohnungsvielfalt im Bestand der Heimkehr erweitern.Es entstehen 13 Wohnungen mit knapp 900 m² Wohnfläche drei Gewerbeeinheiten mit über300 m² Nutzfläche, 17 Tiefgaragenstellplätze. Auch die Waldheimer Uhr wird auf demGrundstück wieder ihren Platz finden. Für deren Erhalt hat sich eine Bürgerinitiativeeingesetzt hatte. Die modernen 2- bis 4-Zimmerwohnungen sind barrierearm und durchgroße Fenster sehr lichtdurchflutet. Sie verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse. DieBezugsfertigkeit ist für Ende 2020/ Anfang 2021 geplant.Mit dem Beginn des Rückbaus der alten Gewerbeeinheiten aus den 60er Jahren in derLiebrechtstraße schafft die Heimkehr die Voraussetzungen für den Neubau eines Wohn- undGeschäftshauses. Der Entwurf stammt von den renommierten Architekten RTW Teicher-Koch-Prange. Er wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Stadtplanungsamt entwickelt.Als eine der größten Wohnungsgenossenschaften Hannovers gestaltet die Heimkehr diestädtebauliche Entwicklung Hannovers nachhaltig mit, um die Landeshauptstadt liebens- undlebenswerter zu machen. Dabei steht der satzungsmäßige Zweck der Genossenschaft imVordergrund, der die Förderung der Mitglieder vorrangig durch eine gute, sichere und sozialverantwortbare Wohnungsversorgung fordert. Der wirtschaftliche Erfolg und die sozialeVerantwortung stehen stets ausgewogen nebeneinander. Bei der Heimkehr steht dienachhaltige Wohnungsversorgung im Mittelpunkt des genossenschaftlichen Handelns.Die Wohnungsgenossenschaft Heimkehr lädt zu einem Stadtteilfest ein. Geboten werden einImbiss, Kuchen von Bäckerei Göing und ein Kinderprogramm. Die Bäckerei Göing und einKiosk mit Poststelle müssen für die Bauphase in gegenüberliegende Container umsiedeln.Nach der Baufertigstellung werden sie in die neu entstandenen Gewerberäume umziehenund sich an gewohnter Stelle im neuen Interieur präsentieren können. Die Gäste werdengebeten, an einen Wunschbaum einen Wunsch für die Nachbarschaft des Waldheimer Torszu hängen. Der Baum soll später auf dem Grundstück einen besonderen Platz finden. DieBezirksbürgermeisterin Anke Kellner und Dr. Schlesier vom Stadtplanungsamt warenebenfalls unter den Gästen gehören. Martin Schneider kaufmännischer Vorstand derHeimkehr wird einleitende Wort sprechen. Zur Information zum Projekt gab es für die Gästeeine kleine Ausstellung der Grundrisse und Visualisierungen geben.

Die Veranstaltung begann um 15:00 Uhr auf der Höhe der Liebrechtstraße 63.




Martin Schneider Vorstand.


Schreibe einen Kommentar