Log in

Stimmungsvolle Lichter - (fast) leere Wege: Weihnachtsmarkt in Hannover

(0 Stimmen)
Weihnachtlicher Lichterglanz rund um die Marktkirche Jens Schade Weihnachtlicher Lichterglanz rund um die Marktkirche

HANNOVER. Noch bis 22. Dezember herrscht weihnachtliche Stimmung rund um die hannoversche Marktkirche und in den Straßen der Altstadt. Buden und ein riesiger Weihnachtsbaum erstrahlen im adventlichen Lichterglanz. Doch irgendwie wirkt die Marktfläche leer. Die Marktstände sind nicht mehr dicht gedrängt, halten Abstand, dazwischen relativ wenige Besucher, die durch die Gänge der Budenstadt schlendern. Die 2G-plus-Regelung schreckt offenbar ab.Auch der Weihnachtsmarkt auf der Lister Meile öffnet seine Pforten nur bis zum 22. Dezember. Länger lässt sich die weihnachtliche Atmosphäre auf dem Ernst-August-Platz genießen. Der Weihnachtsmarkt vor den Hauptbahnhof erwartet bis einschließlich 30. Dezember noch Gäste, die Weihnachtspyramide am Kröpcke dreht sich gar bis 9. Januar 2022.

Schreibe einen Kommentar