Log in


Kreisparteitag des CDU Kreisverbandes Hannover-Land in Sehnde © Marcus Müller

Dr. Hendrik Hoppenstedt (MdB) © Marcus Müller

© Marcus Müller

HANNOVER/LANDKREIS. Am 17.November 2018 fand der Kreisparteitag des CDU-Kreisverbandes Hannover-Land im Gutshof Rethmar in Sehnde statt. Nach der Begrüßung und dem Gedenken an verstorbene Parteimitglieder, eröffnete Pastorin Damaris Frehrking aus der evangelischen Kirchengemeinde Sehnde, Haimar und Rethmar den nachfolgenden Parteitag mit geistlichen Worten.

Der CDU-Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Dr. Hendrik Hoppenstedt führte in seinem Bericht aus, dass man den Auftrag der Wähler und Wählerinnen angenommen habe und sowohl im Bund als auch im Land in einer „Großen Koalition“ regiere. Die politischen Diskussionen der letzten Monate seien nicht zuletzt Ausdruck und Folge der derzeitigen politischen Lage in Europa und der Welt. Gerade auch im Hinblick auf die Europawahl im Mai 2019 müsse man nun deutlich machen, wofür die CDU stehe und gerade auch die guten Ergebnisse der Regierungsarbeit in Berlin und Hannover in den Vordergrund stellen. Dies sei die entscheidende Möglichkeit, um wieder mehr Akzeptanz bei den Menschen zu gewinnen.

Im Rahmen des fortfolgenden Kreisparteitages fanden turnusgemäß die Neuwahlen des Kreisvorstandes statt. Hier wurde Dr. Hendrik Hoppenstedt in seinem Amt als Kreisvorsitzender bestätigt. In die Ämter der drei stellvertretenden Vorsitzenden wurden Barbara Konze (Hemmingen), Dr. Jens Lüders (Sehnde) und Bernward Schlossarek (Lehrte) gewählt.

Als Schatzmeister des Kreisverbandes wurde Sebastian Lechner (MdL) im Amt bestätigt.

Für die neun Beisitzer wurden gewählt: Jessica Borgas (Wedemark), Hartmut Büttner (Garbsen), Paul Derabin (Laatzen), Marion Gellermann (Uetze), Ulrike Hansing (Wunstorf), Stephanie Harms (Ronnenberg), Torsten Luhm (Springe), Malte Neubert (Isernhagen) und Prof. Dr. Roland Zieseniß (Barsinghausen).

Auch Tilman Kuban (Barsinghausen) wurde im Amt des Mitgliederbeauftragten bestätigt. Der Landesvorsitzende der Jungen Union Niedersachsen hatte erst kürzlich einen großen Schritt in Richtung Europamandat getan. Er wurde im August durch den CDU Bezirksverband Hannover, dem die Kreisverbände Diepholz, Nienburg, Schaumburg und Hameln-Pyrmont sowie die Region Hannover angehören, zum Spitzenkandidaten für die Europawahl 2019 nominiert.

(Marcus Müller / DVPJ)

Freitag, 16 November 2018 17:38

Winter-Trainingslager in Marbella

HANNOVER. Die Fußball-Bundesligamannschaft von Hannover 96 wird ihr Winter-Trainingslager vom 3. bis 10. Januar 2019 im südspanischen Marbella bestreiten.An der Costa del Sol wird Trainer André Breitenreiter sein Team auf den Rückrundenstart vorbereiten, zu dem am 19. Januar 2019 Werder Bremen Gast in der HDI Arena sein wird. Das 96-Team wird in Marbella im Hotel Westin La Quinta wohnen und in Andalusien zwei Testspiele bestreiten. Die Gegner stehen noch nicht fest.

Im vergangenen Winter hatte Hannover 96 wegen des frühen Rückrundenstarts im WM-Jahr auf ein Trainingslager im Süden verzichtet.

Nach der Rückkehr aus dem Trainingslager steht für die 96-Profis im Eilenriedestadion am 13. Januar 2019 ein Testspiel gegen den derzeitigen Viertplatzierten der holländischen Eredivisie – Heracles Almelo – auf dem Programm.

Das Spiel in der Akademie (Anpfiff 14.30 Uhr) ist die Generalprobe vor dem Rückrundenstart.

Donnerstag, 01 November 2018 19:12

Führung durch den Landtag

 

Langenhagen. Der CDU-Landtagsabgeordnete Rainer Fredermann lädt alle Bürgerinnen und Bürger der Wahlkreise Langenhagen, Isernhagen und Burgwedel zu einer persönlichen Führung durch den Niedersächsischen Landtag ein.

 

Eine Besichtigung mit persönlicher Führung ist an folgenden Tagen, nach entsprechender Voranmeldung möglich: Freitag 16., 23., oder 30. November, jeweils von 16 bis 18 Uhr.

 

Anmeldung und weitere Informationen erhalten Interessierte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder (05139) 9 70 16 83.

 

(Marcus Müller / DVPJ)

 

Mittwoch, 31 Oktober 2018 11:18

„Pfad der Sinne“ im Eichenpark eingeweiht

 

LANGENHAGEN. Nach längerer Vorbereitungsphase wurde nun der ca. zwei Meter breite und fünfzehn Meter lange „Pfad der Sinne“ im Eichenpark eingeweiht. Dieser, ca. 11.000 Euro teure Parkour, wurde durch den Seniorenbeirat bereits im Jahre 2011 erstmals angeregt.

 

Auf dem nun fertig angelegten Parkour, entlang des Weges vom Mehrgenerationen Bewegungspark in Richtung Ernst-August-Nebig-Allee, können nun in elf Abschnitten verschiedenste Untergründe „erlaufen“ werden. Die entsprechenden Elemente wurden z.B. mit Holzelementen, Schindeln, Sand, Spänen, Rindenmulch, ja sogar mit Glassplittern befüllt um die Möglichkeit eines Ertastens mit und/oder ohne Schuhe zu ermöglichen.

 

Der „Pfad der Sinne“ ist sicherlich eine gelungene Bereicherung für den Langenhagener Stadtpark, der auch unter dem Namen „In den Heestern“ bekannt ist.

 

 

 

 

Dienstag, 30 Oktober 2018 14:50

Erlebnis-Zoo feiert Auftakt der Wintersaison

HANNOVER. Wenn der Wetterfrosch sich nicht irrt, wird es am kommenden Feiertag am 31. Oktober noch einmal so richtig farbenprächtig herbstlich schön mit spätsommerlichen Temperaturen. Der Erlebnis-Zoo Hannover feiert den Beginn der Wintersaison und die Wiederkehr des goldenen Herbstes an diesem neuen Feiertag mit einer Sonderaktion: Am 31. Oktober gibt es einmalig ein Zoo-Feiertags-Special - 50 % Rabatt auf alle regulären Tageskarten.

Bei einem Herbstspaziergang durch den Erlebnis-Zoo können Besucher sich auf tobende Eisbären, spielende Sibirische Tiger, Flusspferde beim eleganten Unterwasser-Spaziergang, spannende Tierpräsentationen und informative kommentierte Fütterungen freuen. Und weil es laut Wetterfrosch so schön wird, fahren auch die Boote an diesem Tag noch einmal über den Sambesi!

Eintrittspreise am 31. Oktober 2018 (Tickets sind nur an diesem Tag einlösbar):

 

Zoo-Feiertags-Special an der Kasse                Zoo-Feiertags-Special (online)

Erwachsene (ab 25 Jahre)            7,75 €                             7,45 €

Junge Erwachsene (17-24 Jahre)  6,45 €                             5,95 €

Kinder (6-16 Jahre)                     5,75 €                             5,25 €

Kinder (3-5 Jahre)                       4,45 €                             4,25 €

Kinder unter drei Jahren kostenlos

 

 

Der Erlebnis-Zoo hat in der Wintersaison und auch am 31. Oktober von 09-16 Uhr geöffnet.

 

 

Seite 380 von 382