Log in
Webseite-URL:

13800 Zuschauer besuchen den Renntag der Landwirtschaft

LANGENHAGEN/HANNOVER. Der Renntag der Landwirtschaft auf der Galopprennbahn Neue Bult bot am heutigen Sonntag in jeder Hinsicht ein abwechslungsreiches Programm. 13.800 Zuschauer weilten vor Ort und erfreuten sich neben zehn spannenden Galopprennen an einem großen Bauernmarkt, Vorführungen in der Stroharena und auf dem Geläuf.

 

Im von Stuten bestrittenen Listenrennen Großer Preis der Metallbau Burckhardt Metall Glas GmbH ging es für das internationale Starterfeld um 25.000 Euro. Im ersten Highlight der Veranstaltung gab es wenig überraschend den Sieg eines Gastes. Nachdem sie zu Beginn der Zielgerade ein bisschen Slalom gelaufen war, setzte sich die Französin Firebird Song aus dem Stall von Henri-Alex Pantall mit Jockey Soufiane Saadi sicher durch. Platz 2 belegte Best On Stage aus dem Gestüt Brümmerhof des Rennvereinspräsidenten Gregor Baum, Dritte wurde die lange führende Nayala.
 
Mit 52.000 Euro Gesamtdotierung war das Kurd v. Lenthe - Erinnerungsrennen, ein BBAG-Auktionsrennen, die wertvollste Tagesprüfung. 14 Dreijährige, die zuvor bei einer Auktion der Baden Badener Auktionsgesellschaft durch den Ring gingen, liefen auf der 2000 Meter-Distanz. Der schon mehrfach als Talent aufgefallene Dato aus dem Stall von Sascha Smrczek siegte unter Bayarsaikhan Ganbat Start-Ziel. Zwar kam das mit 100.000 Euro teuerste Pferd Enjoy The Moon am Ende noch angeflogen und La Pradera gab sich nie geschlagen, doch es war ein verdienter, sicherer Erfolg. Jockey Ganbat hatte bereits zuvor mit Dolcetta gewonnen und in der Landtechnik Bank Trophy für die höchste Quote des Tages gesorgt. Es gab mehr als dreißigfaches Geld.

 

Im mit 10.000 Euro dotierten Preis der VGH Versicherungen, einem Ausgleich II, gelang dem von Andreas Wöhler trainierten Majestic Colt erwartungsgemäß der vierte Sieg in Folge beim erst fünften Rennbahnauftritt. Es war allerdings enger als gedacht gegen die große Außenseiterin Enge Euphoria.

 

Neben Bayarsaikhan Ganbat war auch Kollege Maxim Pecheur mehrfach erfolgreich: Er gewann mit Tickle Me Green die von Zweijährigen bestrittene Auftaktprüfung Preis der Stiftung Tierärztliche Hochschule und mit Jin Jin den Gehrke Econ Cup. Diese auf der Neuen Bult von Bohumil Nedorostek trainierte Stute bleibt somit nach zwei Starts unbesiegt. Den ersten Neue Bult-Treffer hatte es bereits im 2. Rennen gegeben, dem Preis der Landesjägerschaft Niedersachsen. Let me know war mit Wladimir Panov für Trainer Dominik Moser die Erste im Ziel. Moser und Pecheur gewannen mit Luciani die Abschlussprüfung.
 
Der Umsatz nach zehn Rennen betrug 212.138,38 Euro.
Der nächste Renntag auf der Neuen Bult findet am 29. September statt, es handelt sich um den Oktoberfest-Renntag.
  • Publiziert in Sport

Polizei Nachrichten aus Nienburg vom 15. September 2019

NIENBURG.

Verkehrsunfallflucht

Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es in Krankenhagen auf dem Parkplatz des Combi-Marktes an der Extertalstraße am Donnerstag, 12.09.2019 in der Zeit zwischen 14:30 Uhr und 16:00 Uhr. Ein bisher Unbekannter beschädigte vermutlich beim Aussteigen aus seinem Pkw mit der Tür die Beifahrertür eines daneben geparkten roten VW Polo mit LIP-Kennzeichen. Hinweise auf den Verursacher oder das verursachende Kfz. nimmt die Polizei Rinteln unter Tel.: 05751/95450 entgegen.

Verkehrsunfall mit Verletzten

In Rehren A/O kam es am Freitagmorgen, 13.09.2019 um 07:15 Uhr, zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen. Ein 49-jähriger Hess. Oldendorfer befuhr mit seinem Opel Corsa die L 434 von Rohdental kommend in Richtung der Kreuzung Zur Obersburg und wollte dort nach links in Richtung Marktplatz abbiegen. Hierbei übersah er einen aus Richtung Escher entgegenkommenden Mercedes Vito eines 46-jährigen Hülseders. Es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoss. Der Sachschaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt.

 

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Am Freitag, 13.09.2019 in der Zeit von 09:45 Uhr bis 15:45 Uhr lösten bisher unbekannte Personen die Radmuttern eines geparkten Pkw Renault Clio in Rinteln am Josua-Stegmann-Wall. Die Fahrerin bemerkte dieses erst während der Fahrt. Zum Glück kam es nicht zu einem Verkehrsunfall. Zeugenhinweise werden durch die Polizei Rinteln unter Tel.: 05751/95450 entgegengenommen.

 

Kennzeichendiebstahl

Am Freitag, 13.09.2019 in der Zeit von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr entwendeten unbekannte Täter ein Kennzeichenpaar von einem geparkten Pkw Opel Corsa in Rehren A/O an der Rehrener Straße. Diese wurden am Samstag, 14.09.2019 im Laufe des Nachmittags im Bachlauf der Aue wieder aufgefunden. Täterhinweise bitte an die Polizei Rinteln unter Tel.: 05751/95450 oder die Polizei Rehren unter Tel.: 05752/1290.

Veranstaltungskalender Braunschweig am 16. September 2019

Veranstaltungen und Events in Braunschweig am 16. September 2019

 

Faire Woche 2019

verschiedene Orte, Braunschweig

 

Öffentliche Domführung

Dom St.Blasii, Braunschweig, ab 11.00 Uhr und um 15.00 Uhr

 

Die Okerstadt vom Wasser aus

OkerTour am John.F.-Kennedy-Platz, Braunschweig, ab 16.30 Uhr

  • Publiziert in Kultur

Spielergebnisse des 6. Spieltages der 2.Fussball-Bundesliga 2019/2020 vom 14. September 2019

HANNOVER. Am 6.Spieltag der 2. Fussball-Bundesliga kam es zu folgenden Ergebnissen:

 

Freitag, 13. September 2019

 

SpVgg Greuther Fürth :  SV Wehen Wiesbaden 2:1
       
Karlsruher SC  : SV Sandhausen 1:0

 

 

Samstag, 14. September 2019

 

 Hannover 96 :  DSC Arminia Bielefeld 0:2
       
1. FC Heidenheim 1816  : Holstein Kiel 3:0
       
SSV Jahn Regensburg : VfB Stuttgart 2:3
       

   

 

Sonntag, 15. September 2019 

 

SV Darmstadt 98 : 1. FC Nürnberg :
       
VfL Bochum 1848 :  SG Dynamo Dresden :
       
FC Erzgebirge Aue : VfL Osnabrück :
       

 

Montag, 16. September 2019

 

 FC. St. Pauli : Hamburger SV :
       
       
       
       
       
  • Publiziert in Sport

Veranstaltungskalender Hannover am 16. September 2019

Veranstaltungen und Events in Hannover am 16. September 2019

 

Faire Woche 2019

Hannover

 

EMO Hannover 2019

Messegelände Hannover, ab 9.00 Uhr

 

Klang und Leben - ein Benefizabend

GOP Varieté, Georgstraße 36, 30159 Hannover, ab 19.00 Uhr

 

Klimakrise-Was können wir dagegen tun?

Kulturzentrum Pavillon, Lister Meile 4, 30161 Hannover, ab 19.00 Uhr

  • Publiziert in Kultur