Log in

Aktuelles Infos zum „Tag der Niedersachsen“ in Hildesheim von 26. bis 28. Juni 2015

(0 Stimmen)
Aktuelles  Infos zum „Tag der Niedersachsen“ in Hildesheim von 26. bis 28. Juni 2015 Stadt Hildesheim
Aktuelles zum „Tag der Niedersachsen“ in Hildesheim

 

Seit gestern sind die ersten Sperrungen im Vorfeld des „Tag der Niedersachsen“ in Kraft. Im Großen und Ganzen verlief die Verkehrsabwicklung reibungslos – ein Verkehrschaos ist ausgeblieben.

Zu Irritationen kam es insbesondere an der Steingrube, die – wie das Ostertor und die Zufahrt zur Pieperstraße von der Einumer Straße – bereits gestern fast komplett gesperrt wurde, obwohl die Sperrung dort ursprünglich erst für Freitag vorgesehen war. In der Praxis hat es sich aber gezeigt, dass die Sperrungen dort früher notwendig waren, um einen sicheren Aufbau bzw. einen sicheren Verkehrsfluss zu gewährleisten.

Die betroffenen Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten.

 

Alles zu den Sperrungen rund um den „Tag der Niedersachsen“ und viele wichtige Informatonen finden sich unter www.hildesheim.de/tdn bzw. www.tdn-hildesheim.info.

 

Weitere Infos zum „Tag der Niedersachsen“

 

Wohnmobilstellplätze werden vom 26. bis 28. Juni zusätzlich zu den bereits am Hohnsen vorhandenen am südlichen Ende des Philosophenwegs eingerichtet und entsprechend ausgeschildert.

 

 

Verloren gegangene Kinder sollten in der Innenstadtwache der Polizei, Almsstraße 27, abgegeben werden. Von dort werden sie in die Kindertagesstätte der Caritas in der Arneken Galerie gebracht, wo sie mit Betreuung auf die Abholung durch die Eltern warten.

 

Die Betreuung ist geöffnet am Freitag, 26. Juni, von 16 bis 20 Uhr, am Sonnabend, 27. Juni, von 10 bis 20 Uhr und am Sonntag, 28. Juni, von 11 bis 15.30 Uhr.

 

Die Einrichtung ist unter Telefon 05121 1677500 erreichbar.

Schreibe einen Kommentar