Log in

Gospelchor Youthful Spirit gastiert in Hildesheim vom 04. bis zum 08. Juli 2015

(0 Stimmen)
Gospelchor Youthful Spirit gastiert in Hildesheim vom 04. bis zum 08. Juli 2015 1200 Jahre Hildesheim (C) Stadt Hildesheim
Gospelchor Youthful Spirit gastiert in Hildesheim vom 04. bis zum 08. Juli 2015

 

Der inzwischen mehrfach ausgezeichnete Gospelchor Youthful Spirit aus der Region um Hildesheim britischer Partnerstadt Weston-super-Mare ist erneut in Hildesheim zu Gast. Den Auftakt bildet am Sonnabend, 4. Juli, 20 Uhr, ein gemeinsames Konzert mit den Gospelvoices (Hildesheim) im Rahmen der Wallungen in der St. Michaelis Kirche. Gleich am Sonntagmorgen findet in der Evangelisch-Freikirchlichen-Gemeinde in der Kreuzstraße um 10 Uhr ein Konzertgottesdienst mit Youthful Spirit statt. Um 15 Uhr geht es mit  einem Konzert auf dem Marktplatz weiter, ehe am Montag, 5. Juli, in Berlin ein Auftritt im Berliner Dom ansteht. Der Abschluss des musikalischen Reigens ist für den 8. Juli, 17 Uhr, wieder auf dem Hildesheimer Marktplatz vorgesehen.

Mit über 50 Jungen und Mädchen im Alter von 13 bis unter 18 Jahren und eigener Band sorgt der Chor der Churchill Academy seit Jahren immer wieder mit seinen Auftritten für Aufsehen. So wundert es auch nicht, dass der Chor zu besonderen Anlässen in der Wells Cathedral, Canterbury Cathedral und zum 1100. Jubiläum der Glastonbury Abby eingeladen wurde. Außerdem gehört schon seit längerem zum Programm, dass der Chor jährlich eine Konzertreise ins Ausland organisiert und so bereits in großen europäischen Metropolen wie Prag, Athen oder Venedig aufgetreten ist. Der Chor hat sich bei seinen Gastspielen in Hildesheim 2007 und 2010 sehr wohlgefühlt und möchte mit seinen Auftritten nun einen Beitrag zum Stadtjubiläum leisten.

 

Erstmalig versucht Youthful Spirit in diesem Jahr einen „Projekttag“ mit einer Hildesheimer Schule  zu gestalten, der mit einem gemeinsamen Konzert abgeschlossen werden könnte. Dafür hat sich das Gymnasium Himmelsthür sofort bereit erklärt. Dort wird am 7. und 8. Juli jeweils vormittags für einen Flashmob in der Arneken Galerie geprobt, der am 8. Juli gegen 12.30 Uhr dort stattfinden soll.

Schreibe einen Kommentar