Log in

Polizei Nachrichten aus Hildesheim vom 25. Mai 2020

(0 Stimmen)
Täglich aktuelle Polizei Nachrichten aus Hildesheim (C) Ulrich Stamm Täglich aktuelle Polizei Nachrichten aus Hildesheim (C) Ulrich Stamm

HILDESHEIM

Alkoholisierte Verkehrsteilnehmer

Freitag, 22.05.2020, 23:30 Uhr - Sonntag, 24.05.2020, 20:30 Uhr 31061 Alfeld. Bei 2 allgemeinen Verkehrskontrollen in den Abendstunden des 22. und 24.05. wurde jeweils 1 alkoholisierter PKW-Führer durch die Polizei Alfeld festgestellt. Am 22.05 führte ein 28-jähriger einen PKW im Stadtgebiet von Alfeld unter dem Einfluss von 0,74 Promille. 2 Tage später konnte eine Funkstreifenwagenbesatzung in einem Ortsteil von Alfeld einen 63-jährigen mit 0,96 Promille feststellen. Beide Personen wurden für weitergehende Maßnahme zur hiesigen Dienststelle verbracht und konnten danach zu Fuß den Heimweg antreten. Sie erwartet ein Verkehrsordnungswidrigkeitsverfahren.

 

Zeugenaufruf nach Sachbeschädigung durch Feuer

Am 24.05.2020 kommt es zwischen 15.00 Uhr und 18.30 Uhr in einer Gartenlaube an der Heiseder Seenplatte zu einer Sachbeschädigung durch Feuer. Durch unbekannte Täter wird in der Gartenlaube ein Holzstuhl entzündet. Die Täter entkommen hiernach unerkannt. Glücklicherweise kam es nicht zu einer Entzündung der gesamten Gartenlaube. Der Schaden wird auf einen mittleren zweistelligen Betrag geschätzt. Die Polizei bittet Zeugen, die sich im Tatzeitraum an der Heiseder Seenplatte aufgehalten haben, sich zu melden, sofern sie Hinweise zu dem bislang unbekannten Täter geben können.

 

Brand in einem Mehrfamilienhaus  

Am 24.05.2020, gegen 04.21 Uhr, lösen mehrere Brandmelder in einem Mehrfamilienhaus der Burgstraße in Groß Förste aus.

Die Ortsfeuerwehren Gr. Förste und Hasede sowie ein Fahrzeug der Feuerwehr Sarstedt ist mit 52 Mann vor Ort und kann starken Rauch und leichte Flammen aus einem Fenster im zweiten Obergeschoss feststellen. Zum Zeitpunkt des Brandes befinden sich keine Personen in der betroffenen Wohnung. Die weiteren Bewohner des Hauses haben dieses schon eigenständig verlassen. Das Feuer wird vollständig gelöscht, Personen werden nicht verletzt. Die Bewohner der nicht betroffenen Wohnungen können im Anschluss wieder in das Haus zurückkehren.

Eine mögliche Brandursache sowie die Höhe des entstandenen Sachschadens sind noch nicht bekannt.

 

Sachbeschädigung an Klingelschild und Briefkasten in der Burgstraße in Gronau (Leine) - Zeugenaufruf

Am 23.05.2020 beschädigt ein bislang unbekannter Täter vermutlich am späten Nachmittag den Briefkasten und das Klingelschild eines Anwohners in der Burgstraße in 31028 Gronau (Leine). Die Höhe des entstandenen Schadens steht noch nicht fest. Mögliche Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 05068-93030 bei der Polizei in Elze zu melden.

 

Betrunken mit dem Fahrrad unterwegs

Am Samstag, 23.05.2020, gegen 12.50 Uhr kontrollierte eine Streifenwagenbesatzung des Pk Bad Salzdetfurth einen Fahrradfahren auf dem Radweg der B1 zwischen Steinbrück und Hoheneggelsen.

Während der Kontrolle fiel den Beamten bei dem Fahrradfahrer Alkoholgeruch in der Atemluft auf. Ein darauf Durchgeführter Alkoholtest wies eine Atemalkoholkonzentration von 1,72 Promille nach.

Darauf wurde dem Fahrradfahrer eine Blutprobe entnommen und eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr gegen ihn eingeleitet.

 

Zeugenaufruf nach Unfallflucht auf Penny-Parkplatz

Am 23.05.2020, zwischen ca. 11.30 Uhr und 11.40 Uhr, parkte der 77-jährige Geschädigte aus Giften seinen silbernen Pkw VW Golf Variant auf dem Parkplatz des Penny Einkaufsmarktes und ging einkaufen. Anschließend stellte er einen Schaden an der hinteren rechten Tür fest.

Der Schaden wird auf ca. 400,- Euro geschätzt. Das Fahrzeug stand im südlichen Bereich des Parkplatzes. Der Verursacher hatte sich nach dem Unfall entfernt, ohne sich zu melden. Die Polizei bittet Zeugen, die sich im Unfallzeitraum auf dem Penny-Parkplatz aufgehalten haben, sich zu melden, wenn sie Hinweise zum Verursacher geben können.

 

 

Schreibe einen Kommentar