Log in

Internationaler Tag „Nein zu Gewalt an Frauen“ am 25.November

(0 Stimmen)
Internationaler Tag „Nein zu Gewalt an Frauen“ am 25.November Laatzen (C) Ulrich Stamm
Internationaler Tag „Nein zu Gewalt an Frauen“  

Fahne hissen am 25. November 

 

Menschen auf der Flucht brauchen Hilfe. Hier vor Ort im „Mehrgenerationen-Frauentreff Rathausstraße wie und was geht?“ treffen sich regelmäßig Migrantinnen verschiedener Nationalitäten. Einige von ihnen waren selbst vor Jahren von Flucht und Gewalt betroffen. Sie möchten jetzt anderen Frauen in ihrer schwierigen Lebenslage zur Seite stehen.

 

Wir möchten auf die aktuelle Situation der Frauen hinweisen. Sie waren großen Gefahren ausgesetzt und haben unter Umständen nicht nur in ihrem Heimatland, sondern auch auf der Flucht unterschiedliche Formen von Gewalt erfahren. Wenn sie in Deutschland ankommen, sind sie oft traumatisiert. Nicht selten kommt es auch nach ihrer Ankunft erneut zu Gewalterfahrungen. Für die betroffenen Frauen steht auch hier das bundesweite Hilfetelefon mit seinem mehrsprachigen Beratungsangebot zur Verfügung. Unter der kostenlosen Telefonnummer 08000-116 016 finden Betroffene Unterstützung und Hilfe bei allen Formen von Gewalt. 

 

Seit über 14 Jahren ruft TERRE DES FEMMES schon zu der Fahnenaktion „Nein zu Gewalt an Frauen“ auf. Es wird international dazu aufgerufen, jede Form der Diskriminierung und Gewalt gegenüber Frauen zu bekämpfen!

 

 

Bürgermeister Jürgen Köhne wird gemeinsam mit Vertreterinnen des interkulturellen Frauentreffs am Mittwoch, den 25. November um 11 Uhr vor dem Rathaus die blauen Fahnen hissen. 

 

Schreibe einen Kommentar