Log in

Über 50 Menschen feiern „Newroz“ im Familienzentrum Laatzen

(0 Stimmen)
Über 50 Menschen feiern „Newroz“ im Familienzentrum Laatzen Über 50 Menschen feiern „Newroz“ im Familienzentrum Laatzen (C) Stadt Laartzen
Über 50 Menschen feiern „Newroz“ im Familienzentrum Laatzen

Tanz, Feuer und bunte Kleider

„Newroz heißt „Neuer Tag“. Am Frühlingsbeginn wird der Frühling begrüßt und der Winter verabschiedet.“, mit diesen Worten empfing Suvar Keskin, Mitarbeiterin der Flüchtlingshilfe der Stadt Laatzen gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen etwa 50 Frauen, Männer und Kinder gestern im Familienzentrum in Rethen. Newroz ist ein Feiertag iranischen Ursprungs, den in diesem Jahr viele Flüchtlingsfamilien nun in Laatzen gefeiert haben. An diesem Tag kleiden sich die Feierenden in bunte und festliche Kleider und begrüßen so fröhlich den neuen Jahresabschnitt. 


Über 50 Menschen feiern „Newroz“ im Familienzentrum Laatzen (C) Stadt Laartzen

Als Zeichen für das Winterende wird in der Regel auch ein Lagerfeuer angezündet, über das gerne auch wagemutig gesprungen wird. Am Familienzentrum begnügte man sich aber mit Fackeln als Symbol für die Rituale aus der Heimat – ohne zu springen. Anschließend feierten die Gäste ausgelassen bei fröhlicher Musik aus der Heimat mit leckerem Buffet, zu dem jede Familie etwas beisteuerte.

Das Fest hatten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Flüchtlingshilfe in diesem Jahr zu ersten Mal organisiert.

 

 

Schreibe einen Kommentar