Log in

12.Langenhagener Kulturfestival im Schützenhaus Langenforth.

Gelesen 1843
(0 Stimmen)
12.Langenhagener Kulturfestival im Schützenhaus Langenforth. Wilfred Feege
12. Langenhagener Kulturfestival im Schützenhaus Langenforth.

Nach den großen Erfolgen beim 10. und 11. Kulturfestival entführten die Tänzerinnen auch dieses Jahr das Publikum

in die geheimnisvolle mystische, fantastische Welt des orientalischen Tanzes.

Paradies Oriental, die indisch-orientalische Tanzgruppe Mahia, Duo Shimasira sowie die Solotänzerinnen Sira Miraja, Shima Mahi und Rashia Narih

sorgten für einen unterhaltsamen Abend (16.September. 2016) im Schützenhaus Langenforth. Die Tänzerinnen traten in farbenprächtigen Fantasiekostümen auf,

die im Verlauf des Abends häufig gewechselt wurden. Die Tanzgruppe Laylu und die Flamencotänzerinnen hatten das Publikum hinter sich gehabt

und mit ihren Tänzen garantierten sie für einen gelungenen Abend.

 

















Schreibe einen Kommentar