Log in

Bestell- und Abholservice trotz geschlossener Türen

(1 Stimme)
Bestell- und Abholservice trotz geschlossener Türen © Stadt Langenhagen Bestell- und Abholservice trotz geschlossener Türen

Langenhagen (pm). Auch wenn die Stadtbibliothek aufgrund der niedersächsischen Corona-Verordnung bis mindestens Ende November geschlossen hat, müssen die Nutzerinnen und Nutzer nicht auf Bücher und andere Medien verzichten. Seit letzter Woche bietet die Bibliothek ihren Leserinnen und Lesern einen Bestell- und Abholservice an. Alle Online-Angebote sind rund um die Uhr erreichbar.

"Bücher aber auch andere Medien sind gerade in diesen Zeiten für viele Menschen ein wichtiger Ausgleich und bieten in diesen besonderen Zeiten ein Tor zu Außenwelt“, sagt Sabine Kerber, Leiterin der Stadtbibliothek Langenhagen. „Deshalb ist es uns wichtig, diesen Service für die Langenhagener Leserschaft anzubieten.“

Und so geht’s:

Die Leserinnen und Leser suchen sich zu Hause aus dem Online-Katalog Langenhagen unter https://bibkataloge.de/langenhagen/webopac/, die gewünschten Medien aus. Maximal können 10 Titel pro Person bestellt werden. Die Medienwünsche müssen mindestens einen Tag (bis 19 Uhr) vor dem Abholtermin an die Stadtbibliothek per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! übermittelt sein.

Folgende Informationen werden für die Bestellung benötigt: Name (Ausweisinhaber/-in) und Nummer des Leseausweises sowie für eventuelle Rückfragen die Telefonnummer.

Danach werden die Angaben zu den Autoren und Titeln der gewünschten Bücher/Medien mit der entsprechenden Signatur (z.B. Titel: Bewerbungstraining, Signatur: BWL 162 / oder Titel: Lindgren - Pippi Langstrumpf Signatur: 4 Lin) benötigt. Allerdings kann es vorkommen, dass bei der Ausgabe, aus verschiedenen Gründen einzelne Medien nicht verfügbar sind.

Wer möchte, kann den Service der Bibliothek nutzen und einfach ein Themenpaket bestellen. Beispielsweise Lesestoff für 10-jährige Kinder oder Romane. Dann stellen die Beschäftigten der Stadtbibliothek eine Auswahl zusammen.

Als letztes ist nur noch die Angabe des Wunschabholtermins notwendig. Mögliche Zeiten sind: Dienstag – Freitag: von 13.00 – 18.45 Uhr und Samstag: von 9.30 – 13.30 Uhr.

Dabei ist wichtig, nicht nur Zeiten zur vollen Stunde auszuwählen, sondern auch Zeiten im 5-Minutentakt zu nutzen, wie z.B. 14.05 Uhr oder 14.25 Uhr, damit es nicht zu Wartezeiten und Überschneidungen vor der Tür kommt.

Die Medien werden dann kontaktlos, unter Einhaltung der Hygienevorschriften, an der Eingangstür der Stadtbibliothek übergeben. Hierbei muss natürlich die Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Zur Identifikation bitte den Leseausweis mitbringen.

Hinweis:

Eine Rückgabe von Medien ist zurzeit über diesen Weg nicht möglich.

Schreibe einen Kommentar