Log in

Leuchtende Sterne erhellen Langenhagen

(0 Stimmen)
Weihnachtsbeleuchtung an der Walsroder Straße (Archivbild) © Carl-Marcus Müller Weihnachtsbeleuchtung an der Walsroder Straße (Archivbild)

Langenhagen (pm/red). Pünktlich zur dunklen Jahreszeit erstrahlen Langenhagens Straßen wieder im festlichen Lichterglanz. Seit Montagabend, 22. November, leuchtet die Weihnachtsbeleuchtung in der Stadt das erste Mal in diesem Jahr.

Das stimmungsvolle Ambiente soll Bürgerinnen und Bürger, aber auch Besucherinnen und Besucher Langenhagens zum vorweihnachtlichen Einkaufsbummel einladen.

An diesem Montag beginnen die Techniker mit der Montage der ersten Sterne, die aufwendigere Beleuchtung im Bereich vom Reuterdamm bis zur Konrad-Adenauer-Straße wird erst in den Abendstunden folgen. Jörg Hollemann von der städtischen Wirtschaftsförderung erklärt dazu: „Für die größeren Elemente wird zum Anbringen ein Hubsteiger benötigt, der unter anderem auf der Straße stehen muss. Diese Montage wird deshalb zur Sicherheit erst spät am Abend durchgeführt, wenn weniger Verkehr auf den Straßen unterwegs ist.“

Am Dienstag werden dann alle Leuchtelemente strahlen und die Stadt in ein weihnachtliches Licht tauchen.

Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz

Der „Weihnachtsbaum“ auf dem Marktplatz wurde am gestrigen Freitag aufgestellt. Es handelt sich um eine etwa 11 Meter hohe Nordmanntanne aus dem Sauerland. Die Gesamtkosten für diesen Adventsschmuck (Baum und dessen Lieferung) betragen etwa 2.300 Euro. Damit sich die einzelnen Zweige „aushängen“ können, werden die kleinen Lichter in der nächsten Woche angebracht – voraussichtlich am Freitag, 26. November, bestücken Mitarbeitende des städtischen Betriebshofes den Weihnachtsbaum mit den Lichterketten. Diese haben dieses Jahr LED-Leuchten in einem warmen Weiß-Ton.Ebenfalls werden auch wieder die zwei, dem „Weihnachtsbaum“ gegenüberstehenden Bäume, auf Höhe der Eisdiele, sowie die Brüstung des Rathaus-Balkons mit Lichterketten geschmückt.Die Leuchtelemente werden in Langenhagens Zentrum bis ins neue Jahr hinein – voraussichtlich bis zum 6. Januar – für stimmungsvolles Licht sorgen.

Schreibe einen Kommentar