Log in

Neue Öffnungszeiten in der „Nahtstelle“ in Langenhagen

(0 Stimmen)
Symbolbild Quelle: Pixabay Symbolbild

Langenhagen (pm). Ab sofort ist die Kleiderkammer „Nahtstelle“ der Johanniter wieder geöffnet. Jeweils dienstags, mittwochs und donnerstags von 10 bis 12 Uhr sowie von 16:30 bis 18:30 Uhr können Hilfsbedürftige und Spendende die Einrichtung an der Brüsseler Straße 1 in Langenhagen besuchen. Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasenschutzes wird vorausgesetzt. Das Angebot der Kleiderkammer richtet sich an alle Menschen in Not.  

Zurzeit nehmen die ehrenamtlich Helfenden ausschließlich saisonale Kleidungsstücke entgegen. Sie freuen sich besonders über Babykleidung und Utensilien wie Windeln, Fläschchen, Spielzeuge oder Handtücher. Dringend gebraucht werden Herrenbekleidung und Schuhe in kleinen Größen, ferner Reisetaschen, Rucksäcke, Sporttaschen und kleine Koffer. Bettdecken, Kopfkissen sowie Möbelstücke können aktuell noch nicht gelagert werden.

Das Team aus Ehrenamtlichen ist auf der Suche nach Verstärkung. Interessierte können sich per E-Mail bei Nahtstellen-Koordinatorin Jennifer Rihm unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

Schreibe einen Kommentar