Log in

Polizei Nachrichten aus Peine vom 28.Dezember 2019

(0 Stimmen)
Täglich aktuelle Polizei Nachrichten aus Peine (C) Ulrich Stamm Täglich aktuelle Polizei Nachrichten aus Peine (C) Ulrich Stamm

PEINE.

Einbruch in/aus Pkw

Peine, Luisenstraße, 25.12.2019, 17 Uhr - 27.12.2019, 10.30 Uhr Unbekannte Täter schlugen die Scheibe eines ordnungsgemäß geparkten Pkw Mitsubishi Space Star ein und entwendeten aus diesem das Autoradio und Bargeld. Die Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt.

 

Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Kradfahrer

Peine-Stederdorf, Heinrich-Hertz-Straße, 27.12.2019, 17.30 Uhr Ein 49-jähriger Wolfsburger befuhr mit seinem Pkw Mercedes-Benz die Heinrich-Hertz-Straße in Richtung der Wilhelm-Rausch-Straße und wollte nach links in die Caroline-Herschel-Straße abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden 16-jähringen Peiner auf seinem Leichtkraftrad.

Es kam zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Kradfahrer wurde leicht verletzt und dem Peiner Klinikum zugeführt. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt. Gegen den Pkw-Fahrer wurde ein Ermitttlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

 

Verkehrsunfall mit zwei leicht Verletzten

Edemissen-Wehnsen, Bergstraße, 27.12.2019, 18.45 Uhr Ein 18-Jähriger aus der Region Hannover befuhr mit seinem Pkw Audi A3 die Bergstraße aus Richtung Edemissen kommend und wollte nach links auf die Kreisstraße 48 in Richtung Eddesse abbiegen. Aufgrund von Gegenverkehr musste er dabei verkehrsbedingt warten.

Ein nachfolgender 37-jähriger Edemissener in seinem Pkw VW Golf bemerkte dieses zu spät und fuhr aus Unachtsamkeit auf den Pkw Audi A3 auf. Dadurch wurden der Audifahrer und ein Mitfahrer leicht verletzt.

An beiden Pkw entstand Sachschaden in einer Höhe von insgesamt ca. 5000 Euro. Gegen den Fahrer des VW Golf wurde ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

 

Schreibe einen Kommentar