Log in

Polizei-News aus Salzgitter vom 21.Februar 2016

(0 Stimmen)
Polizei-News aus Salzgitter vom 21.Februar 2016 Polizeieinsatz (C) Polizei
Polizei-News aus Salzgitter vom 21.Februar 2016

 

Gefährliche Körperverletzung

Sonntag, 21.02.2016 00:10 38226 Salzgitter, Lebenstedt, Chemnitzer StraßeIn der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es kurz nach Mitternacht in der Chemnitzer Straße zu einer gefährlichen Körperverletzung. Das alkoholisierte, männliche Opfer wurde von mehreren bislang noch unbekannten Tätern geschlagen und erlitt eine Kopfplatzwunde. Das Opfer wurde zur medizinischen Versorgung in das Klinikum gebracht.

 

Einbruchdiebstahl aus Gartenlaube

Samstag., 13.02.2016 38226 Salzgitter, Lebenstedt, Ludwig-Erhard-StraßeDurch bislang unbekannte Täter wurde in eine Parzelle eines Kleingartenvereins eingebrochen. Aus der Gartenlaube wurden diverse Gegenstände entwendet, die Schadenshöhe beläuft sich ca. auf 300 Euro.

 

Sachbeschädigung durch Graffitti

Freitag, 19.02.2016 23:50 - Samstag, 20.02.2016 08:00 38226 Salzgitter, Lebenstedt, Reppnersche StraßeDurch bislang unbekannte Täter wurden in der Reppnerschen Straße in der Nacht von Freitag auf Samstag mehrere Fenster durch Graffitti beschädigt. Der Schaden liegt bei 500 Euro.

 

Sachbeschädigung an PKW

Donnerstag, 18.02.2016 23:45 - Freitag, 19.02.2016 13:00 38226 Salzgitter, Rudolf-Kinder-RingZwischen Donnerstagabend und Freitagmittag kam es im Rudolf-Kinder-Ring zu einer Sachbeschädigung. Durch bislang unbekannte Täter wurde der Lack eines dort abgestellten PKW zerkratzt. Ausserdem wurden die Rückleuchten zerstört und in das Dach wurde eine Delle gehauen.

 

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Sonntag, 21.02.2016 01:20 38226 Salzgitter, Lebenstedt, FeldstraßeAm 21.02.2016 gegen 01:20 Uhr wurde der Polizei durch eine Zeugin gemeldet, dass es in der Feldstraße durch vier Personen zu einer Sachbeschädigung kommen würde. Die Personen wurden am Einsatzort durch die eingesetzten Streifenwagen festgestellt, versuchten jedoch sich den polizeilichen Maßnahmen zu entziehen. Im Laufe des Einsatzesspuckte der 17-jährige Beschuldigte eine eingesetzte Polizeibeamtin an und versuchte mehrfach, sie zu treten. Ausserdem beleidigte er dieeingesetzten Beamten. Dem alkoholisierten Beschuldigten wurde eine Blutprobe entnommen, da er unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen wurde er an seine Mutter übergeben.

 

Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Samstag, 20.02.2016 05:45 38229 Salzgitter, Hallendorf, Kanalstraße

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kanalstraße in Hallendorf am Samstag um 05:45 Uhr wurde ein 36-jähriger aus Salzgitter leicht verletzt. Ein 51-jähriger Mann, ebenfalls aus Salzgitter, schnitt eine dortige Kurve, und kollidierte auf der Gegenfahrbahn mit dem dort befindlichen PKW des 36-jährigen. Der 36-jährige wurde leicht verletzt.

 

Verkehrsunfallflucht

Samstag, 20.02.2016 10:00 - Sa., 20.02.2016 11:40 38226 Salzgitter, Lebenstedt, Bocholter Straße

Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es am Samstag um 11:40 Uhr in dem Parkhaus in der Bocholter Straße. Dort wurde ein geparkter PKW beschädigt. Der Verursacher entfernte sich vom Unfallort ohne sich umden entstandenen Schaden zu kümmern.

 

Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Samstag, 20.02.2016 11:20 38226 Salzgitter, Lebenstedt, MarienbruchstraßeIn der Marienbruchstraße übersah am Samstag um 11:20 Uhr ein rückwärts ausparkender PKW-Fahrer einen 80-jährigen Fußgänger. Dieserstürzte und zog sich dabei Verletzungen zu, die später im Klinikum versorgt wurden.

Schreibe einen Kommentar