Log in

Polizei Nachrichten aus Wolfenbüttel vom 31. Dezember 2019

(0 Stimmen)
Täglich aktuelle Polizei Nachrichten aus Wolfenbüttel (C) Ulrich Stamm Täglich aktuelle Polizei Nachrichten aus Wolfenbüttel (C) Ulrich Stamm

WOLFENBÜTTEL.

 

Zechprellerei und Verstoß gegen das Waffengesetz

Wolfenbüttel, 30.12.2019, 23:20 Uhr

In einer Gaststätte in der Wolfenbütteler Innenstadt weigert sich ein Gast, seine Zeche zu bezahlen. Der Gast ist stark alkoholisiert und weigert sich, den eingesetzten Polizeibeamten seine Personalien anzugeben.

Um Hinweise auf die Identität des Zechprellers zu erlangen, wird dieser durchsucht. In seiner Kleidung wird u.a. Munition zu einem Jagdgewehr gefunden. Bei der anschließenden Durchsuchung des PKW des Zechprellers wird in jenem ein Jagdgewehr gefunden, dass in einem Waffenkoffer verschlossen ist. Gegen den Zechpreller wird ein Strafverfahren wegen Betruges und ein Ordnungswidrigkeitenverwahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar