Log in

CongressPark Wolfsburg stellt seinen Betrieb ein

(0 Stimmen)
CongressPark Wolfsburg (C) CongressPark Wolfsburg CongressPark Wolfsburg (C) CongressPark Wolfsburg

WOFSBURG. Die Geschäftsführung der CongressPark Wolfsburg GmbH teilt mit, dass in Rücksprache mit der Stadt Wolfsburg der Betrieb ab sofort bis einschließlich 19.04.2020 eingestellt wird. Damit reagiert die Geschäftsführung auf die aktuellen Entwicklungen und wird bereits ab kommenden Montag die Durchführung von privaten oder öffentlichen Veranstaltungen in den Räumlichkeiten des CongressPark nicht mehr ermöglichen.

„Wir sind bereits seit einigen Tagen mit unseren Veranstaltern im Gespräch und verständigen uns offen über Verlegungen innerhalb diesen Jahres.“, sagt Geschäftsführer Thomas Muth. „Demnach sind ohnehin, neben einigen Gastspielproduktionen, nur noch geschlossene oder kleinere Tagungen in den kommenden Wochen eingebucht, deren Veranstalter wir nun kurzfristig über die Schließung informieren.“, ergänzt Christopher Hesse.

Hinsichtlich bereits erworbener Tickets können sich die Besucher*innen direkt mit den Veranstaltern in Verbindung setzen. Die Kontaktdaten sowie Auskünfte über bereits terminierte Veranstaltungsverlegungen stellt der CongressPark auf seiner Internetseite im Veranstaltungskalender zur Verfügung.

Die Gesundheit und Sicherheit unserer Gäste und Mitarbeiter*innen haben für uns oberste Priorität. Der CongressPark Wolfsburg bittet um Verständnis. Aktuelle Informationen erhalten Sie auf der Homepage unter www.congresspark-wolfsburg.de.

Schreibe einen Kommentar